November

Termine November 2019 – Alle Angaben ohne Gewähr


AAL-Netzwerk Saar

aal-grafik

Allgemein


Alte Musik Saar

Logo Veranstalter

Allgemein


Altenheim am Schlossberg

DSCN0020DSCN0025DSCN0022

  • Veranstaltungen
  • Dienstags 9.30 Uhr – Offener Singkreis
  • Dienstags 14.30 Uhr – Chorprobe
  • Mittwochs 10.30 Uhr – Gymnastikgruppe
  • Mittwochs 15.00 Uhr – Bewegen und Entspannen
  • Donnerstags 9.30 Uhr – Tanzen im Sitzen
  • Donnerstags 14.00 Uhr – Spielend durch den Nachmittag
  • Freitags 10.00 Uhr – Rehasport

Teilnahme kostenlos – Um Anmeldung wird gebeten, Telefon 0681 – 963 18 00

Info: Das Café Weilchen hat täglich geöffnet


Arbeiterwohlfahrt

Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen und Kleinigkeiten zu Essen

  • Donnerstags ab 14.00 Uhr in der AWO Begegnungsstätte in der Hohenzollernstraße 43, 66117 Saarbrücken

Info und Ansprechpartner: Rolf Steiger, Telefon 0681 – 5 16 88


Arbeitgemeinschaft St. Arnualer Ortsvereine und Kirchengemeinden

Webseite


ATSV Center Saarbrücken

Allgemein

Kursangebote


Basilika St. Johann Saarbrücken

DSCN0037

Kirchenmusik in der Basilika:

St. Johanner Orgelmatinée:

Jeden Samstag um 11.30 Uhr wird eine halbe Stunde Orgelmusik in der Basilika St. Johann angeboten. Die nächsten Termine.

Orgelführung: Samstags, 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung
Treffpunkt: Basilika St. Johann


Bibliothek Saarbrücken

Café Biblio


Breite 63

logobreite63

Das Kultur- und Bürgerzentrum in Saarbrücken-Malstatt, Breite Straße 63, 66117 Saarbrücken, E-Mail breite63@zbb-saar.de,Telefon 0681 – 4 17 08 35, Internet http://breite63.de

Breite63-22019

Download Flyer


Bürgersprechstunde des Seniorenbeirates

Die Bürgersprechstunde ist eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Beratungsangeboten in der Landeshauptstadt und gleichzeitig eine neue Form der Ansprache. Ein Mal pro Monat können Seniorinnen und Senioren ihre Anliegen gegenüber Senioren vortragen und auf Probleme und Hindernisse in ihrem persönlichen Umfeld und Alltag hinweisen.

Die konkreten Anliegen aus den Bürgersprechstunden werden vom Seniorenbeirat in die hierfür zuständigen Stellen der Stadtverwaltung oder anderer Behörden vorgetragen.

Die Sprechstunden finden jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr im Rathaus St. Johann, Raum 312 statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Im Rahmen der Bürgersprechstunde können Interessierte ihre Fragen und Anregungen auch telefonisch an den Seniorenbeirat richten: Telefon 0681 – 905-1552

Seniorenbeirat


Café Pikant

Logo Cafe Pikant

Café Pikant, Eisenbahnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken

VCafePikant 1

Veranstaltungen


Congresshalle Saarbrücken

Congresshalle-6443

Programm


Deutsche Radio Philharmonie

 10 Jahre DRP (Foto: DRP)

Webseite

Alle Konzerte

Saisonbroschüre 2019/20PDF zum Download


Deutsch-Französischer Garten

Webseite

Veranstaltungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto Veranstalter

Das Veranstaltungsprogramm des DFG als Download im PDF-Format.

Flyer: Veranstaltungen im DFG 2020

Veranstaltungen im DFG 2020


Diakonie Saar

Webseite


EUROP`age Saar-Lor-Lux

Allgemein

Veranstaltungen

Projekte


Europe Direkt Saarbrücken

Allgemein

Veranstaltungen


Startseite

Termine


Evangelische Akademie im Saarland

Logo Veranstalter

Evangelische Akademie im Saarland e. V., Ludweilerstr. 60, 66333 Völkingen

Das Programm im 1. Halbjahr 2019

auch als Broschüre (PDF)


Evangelische Familienbildungsstätte

Evangelische Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Telefon 0681 – 6 13 48, Telefax 0681 – 6 13 40, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de, Internet www.familienbildung-saar.de

Programm als pdf-Datei herunterladen:

Programm 01/2019 zum Download.


Events und Veranstaltungen Leidinger

Logo Leidinger

Termine


FrauenGenderBibliothek

https://i2.wp.com/www.frauengenderbibliothek-saar.de/wp-content/themes/ari/images/logo.png

Logo FrauenGenderBibliothekSaar

Veranstaltungen und Veranstaltungskalender


Frauennotruf Saarland

Allgemein

Veranstaltungen


Frauenprogramm 2019/2020 – Regionalverband Saarbrücken

Frauenprogramm 2019 RVS

Download Broschüre


Freunde des Abenteuermuseums Saarbrücken

Allgemein


Führungen Museen Saarbrücken

Historische Museum Saar

Saarlandmuseum

Museen Saarbrücken erleben


Führung Rathausturm St. Johann

Das im Jahre 1900 fertiggestellte Rathaus wurde vom Grazer Architekten Georg Joseph Hauberrisser erbaut, der unter anderem auch für das Münchner Rathaus verantwortlich ist. Die reich verzierte neugotische Fassade zeigt allerhand Figuren, wie den heiligen Georg, der mit dem Drachen kämpft – als Symbol für den Kampf des Guten gegen das Böse. Nach einer Einführung über die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarbrücken und ihres Rathauses erklimmen Sie den 54 Meter hohen Turm und sehen Sie sich die Turmuhr und das Glockenspiel aus der Nähe an. Die einzelnen Ebenen des Turms lassen immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Stadt und das Umland zu und beeindrucken mit einem tollen Rundumblick.

Öffentliche Führung:

  • Termine: An jedem 2. Montag und letztem Samstag im Monat, jeweils um 11 Uhr
  • Dauer: 1,5 – 2 Stunden
  • Treffpunkt: Tourist Information, Rathaus St. Johann, Haupteingang
  • Preis: 6,- /4,50 € pro Person
  • Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen
  • Anmeldung erforderlich: Tourist Information, Rathaus, St. Johann, Telefon: 0681 – 95 90 92 00

Führung Saarbrücker Schloß

Saarbrücker Schloss

Info 1

Info 2


Garage Saarbrücken

Garage

Kontakt:  SAAREVENT GmbH, Geschäftsleitung: Susanne Birk,
Bleichstraße 11-15, 66111 Saarbrücken, Telefon 0681 – 98 91 43,
Fax 0681 – 9 89 14 59, E-mail info@garage-sb.de

Öffnungszeiten Büro: Montag – Donnerstag: 9.00 – 17.00 Uhr,
Freitag: 9.00 – 13.00 Uhr

Events und Tickets

Die nächsten Termine


Geographie ohne Grenzen

Terminkalender


Heizkraftwerk Römerbrücke – Kostenlose Führungen

Energie SaarLorLux gewährt in rund zweistündigen Führungen mit einer Präsentation, Filmsequenzen zur Erklärung von Technik, Historie und Kunst am Bau, sowie einem Rundgang zu den wichtigsten Anlagen im Kraftwerk Einblicke hinter die Kulisse der Saarbrücker Energieversorgung. Dabei wird darauf geachtet, dass die komplexe Technik auch für Laien verständlich dargestellt wird. Die Führungen beginnen um 17.30 Uhr am Haupteingang des Kraftwerkes, Bismarckstraße 143, in Saarbrücken. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Um eine Anmeldung unter Telefon 0681 –  58 755 66 wird gebeten.


Hochschule der Bildenden Künste Saar

Allgemein

Veranstaltungen


Hochschule für Musik – HfM Saarland

HfM Saar – Konzerte und Veranstaltungen

Öffentliche Prüfungskonzerte (PDF)


htw saar

htwsaar Logo

Allgemein

Veranstaltungen


Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken

Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken eV, Ursulinenstraße 67,
66111 Saarbrücken, Telefon 0681-9068-191, Telefax 0681-9068-199,
E-Mail info@fbs-saarbruecken.de, Internet http://www.fbs-saarbruecken.de/


Kinderschutzbund Saarbrücken

Allgemein

Kinderschutzbund-Kitaplatz


Kleines Theater im Rathaus

Image

Webseite

Hier können Sie das Programmheft als PDF-Datei herunter laden.

Programmheft Kleines Theater 2019


Kolping-Treffpunkt Alt-Saarbrücken

Logo KOLPING

Der Kolping-Treffpunkt soll eine Anlaufstelle für Alt-Saarbrücker bilden und ein Kennenlernen ermöglichen.

Konzept Treffpunkt:

  • Mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr, Ort: Neues oder  Altes Pfarrheim, zum Abschluss: gemeinsames einfaches Abendessen
  • Mögliches Angebote: Begegnung, Deutschkonversation, Spiele, gemeinsam Kochen, Basteln für den Martinsmarkt, Backen, Musizieren, Tanzen, Theaterspielen, Hilfe bei Alltagsdingen, Projekt in der Gemeinde, gemeinsame Unternehmungen zum Kennenlernen von Alt-Saarbrücken, von Institutionen, Handwerksbetrieben, etc. – all das hängt von den Teilnehmern ab.

KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof

Allgemein

Programm


KulturOrt Saarbrücker Schloss

Saarbrücker Schloss

KulturOrt Saarbrücker Schloss als PDF-Download


Kunstwerk Saarbrücken

logokunstoben.jpg, 0 kB

Grafik Kunstwerk Saarbrücken

Kunstwerk Saarbrücken, Scheidter Str. 01,66123 Saarbrücken, Telefon 0681 – 938 01 98, E-Mail info@kwsb.de

Veranstaltungen


Landesmedienanstalt Saarland

Logo LMS

Foto Veranstalter

Das MKZ-Programm 2019 kann kostenlos bei der Landesmedienanstalt Saarland unter 0681 / 38988-12 oder per E-Mail an mkz@LMSaar.de angefordert werden. Natürlich können die Seminare auch online abgerufen werden. Eine Online-Anmeldung ist dort ebenfalls möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort online oder telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12.

LMS-Kurse für Einsteiger zu Internet, Smarpthone, Tablet und Bildbearbeitung:

Sicher einkaufen und bezahlen mit Tablets
04.11., 14-16 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Kultur und Reisen per App
11.11., 14-16 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Sicherheitsberatung für Smartphones und Tablets
12.11., 18-20 Uhr (Di), Gebühr: 10 €

Sprechstunde Tablet, Handy & Co.
18.11., 14-16 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Fotogeschenke digital gestalten
26.+28.11., 16-19 Uhr (Di+Do), 2 Einheiten, Gebühr: 25 € (Voraussetzung: Computer-Grundkenntnisse)

Daten sicher verschlüsseln
27.11., 16-19 Uhr (Mi), Gebühr: 15 € (Voraussetzung: Computer-Grundkenntnisse)

Eine Übersicht zu den Angeboten in Form eines Flyers finden Sie auch hier.
Anmeldungen telefonisch unter 0681/3 89 88-12 oder online.


Ludwigskirche Saarbrücken

Unbenannt b

Musik Ludwigskirche

Musik Chöre und Ensembles

Musik zur Marktzeit


Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Miteinander Leben Lernen

Internet


Netzwerk “Gelebte Nachbarschaft im Stadtteil” St. Johann – Nauwieser Viertel

Logo Caritas

Johannisstraße 2, 66111 Saarbrücken, Telefon 0681 – 30 90 60, E-Mail info@caritas-saarbruecken.de, Internet www.caritas-saarbruecken.de

Ansprechpartner:

Stepfan Franz, Telefon 0681 – 3 09 06 – 32, E-Mail franz-s@caritas-saarbruecken.de, Milena Düsterwald, Telefon 0681 – 3 09 06 – 31, E-Mail duesterwald-m@caritas-saarbruecken.de

Regelmäßige Termine:

Jeden Dienstag von 14.00 – 16.00 Uhr

Begegnungstreff im Café Klatsch, Wandelhalle an der Basilika St. Johann, Senioren treffen sich zum Plausch, zum Spiel und planen gemeinsame Aktivitäten. Kaffee und Kuchen sind im Angebot. Herzliche Einladung!

Jeden ersten Donnerstag im Monat ab 10.00 Uhr

Nachbarschaftsfrühstück im Café Jederman „Haus der Caritas“ in der Johannisstraße 2, für Bewohner aus dem Stadtteil St. Johann – Nauwieser Viertel. Herzliche Einladung!

Ein Angebot vom Projekt „Gelebte Nachbarschaft im Stadtteil“ des Caritasverbandes Saarbrücken.

Weitere Termine sind geplant, z.B. Tanznachmittag im Mai mit Livemusik, Sommer-Sonne-Grillen, verschiedene Infoveranstaltungen und Kurse. Zu erfragen bei Caritas.


Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken – Monatliches Treffen

DSCN0239

Das monatliche Netzwerktreffen findet an jedem ersten Dienstag  von 14.30 – 16.30 Uhr, im Stadtteilbüro, Gersweilerstraße 7, Alt-Saarbrücken, statt.


Nauwieser Neunzehn

Nauwieser Neunzehn – Neues Programm – Spielen und kochen

Nach der Sommerpause beginnt am 18. August im N.N. Kultur- und Werkhof Nauwiser 19 im Nauwieser Viertel das neue Programm. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Infos: Tel. (0681) 399538, E-Mail an info@nauwieser19.de und im Internet unter http://www.nauwieser19.de.


Obst- und Gartenbauverein St. Arnual

Webseite


OnlinerlandSaar

Logo groß

OLS_Logo

OnlinerLandSaar

Terminkalender 2/2019

Der kostenlose Terminkalender kann unter der Telefonnummer 0681 / 3 89 88 10oder per E-Mail an info [at] onlinerland-saar [dot] de angefordert werden. Außerdem steht er hier zum Download bereit.

Hinweis: Alle im Terminkalender aufgeführten Kurse finden mit Tablets statt.


Quartier Mainzer Straße

Logo Quartier Mainzer Straße

Veranstaltungen


Saarbrücker Senioren Fitnesstage

Die Fitnesstage finden in der Regel an jedem ersten Dienstag des Monats statt.

Ablauf eines Senioren-Fitnesstages in der Mehrzweckhalle – Hallenschwimmbad Brebach-Fechingen

  • 10.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
  • Aufwärmtraining für alle – circa 15 Minuten

Im Anschluss Aufteilung gibt es verschiedene Fitnessangebote (Die Kurse werden von erfahrenen Personen geleitet). Das Fitnessprogramm dauert circa eine Stunde. Die Teilnehmer können jedes Mal neu entscheiden, welches Angebot sie nutzen.


Saarbrücker Hospizgespräch

Logo Sankt Jakobus Hospiz

Von heute auf morgen kann durch Krankheit, Unfall oder fortgeschrittenes Alter eine gesetzliche Betreuung notwendig werden. Dann stellen sich viele Fragen, u.a. was ein Betreuer darf oder nicht. Im Vortrag geht es um die Aufgabenkreise eines Betreuers und was die Betreuung für den Betreuten und sein familiäres Umfeld bedeutet.

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten.

Termine und Hosoizgespräche


Saarbrücker Sommer- und Herbstmusik

Webseite


Saarbrücker Urwald

https://i0.wp.com/www.saar-urwald.de/fileadmin/urwald/frueling/sumpfdotterblume_fruehling_600x300.jpg

Allgemein


Saargemünd – Veranstaltungskalender

Foto Stadt Saargemünd

Veranstaltungen


Saarländisches Künstlerhaus

Logo Saarländisches Künstlerhaus

Logo Saarländisches Künstlerhaus

Webseite


Saarländisches Staatstheater

DSCN0028

Programm


Saarländisches Staatstheater – sparte4

Programm


Saarlandhalle Saarbrücken

Programm


Saarwaldverein Saarbrücken

Saarwaldverein

Logo Saarwaldverein

Webseite

Veranstaltungen


Schiffstouren Saarbrücken

Schiffstouren

weiterlesen


Schlosskirche Saarbrücken

Webseite


Seniorenfitnesstage Dudweiler

Monatlicher Fitnesstag für mehr Beweglichkeit. Die Fitnesstage finden in der Regel an jedem ersten Donnerstag des Monats statt.

Ablauf eines Senioren-Fitnesstages Bürgerhaus Dudweiler:

  • 10.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
  • Aufwärmtraining für alle – circa 15 Minuten

Im Anschluss können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Gruppen aufteilen. Es gibt verschiedene Fitnessangebote. Die Kurse werden von erfahrenen Personen geleitet. Das Fitnessprogramm dauert circa eine Stunde. Die Teilnehmer können jedes Mal neu entscheiden, welches Angebot sie nutzen. Wer mehr Fitness anstrebt, wird an die entsprechenden Vereine vermittelt.


Sonntags ans Schloss 2020

Broschüre als Download


sparte4 – Alt-Saarbrücken

sprte4

sprte4 022019-4sprte4 022019-7sprte4 022019-8sprte4 022019-9


Stadtgalerie Saarbrücken

Allgemein

Veranstaltungen


Stadtrundgang Saarbrücken

cropped-bild1061.jpg

Foto Dieter Herb

Stadtführung


Stadtrundfahrt Saarbrücken

Stadtrundfahrt


Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken

Stadtteil Café

  • Täglich Frühstück: 8.00 – 11.00 Uhr
  • Täglich Mittagstisch: 12.00 – 13.30 Uhr
  • Kaffeenachmittag: Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr

Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken, Gersweilerstraße 7, 66117 Saarbrücken, Telefon 0681 – 51252, E-Mail th.hippchen@quarternet.de, Öffnungszeiten Montag – Donnerstag 9.00 – 16.00 Uhr, Freitag 9.00 – 14.00 Uhr.


STaPE Saarbrücken

Download STaPE Monatsprogramm mit Ausflugszielen und Workshops


Stiftskirche St. Arnual

Webseite

Programm


Stiftung Demokratie Saarland

Logo Stiftung Demokratie Saarland

Webseite

Vorträge – Lesungen


Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Allgemein

Veranstaltungen


St. Jakob und Christkönig Saarbrücken

Katholische Kirchengemeinde in Alt-Saarbrücken


Synagogengemeinde Saar

image

Foto Synagogengemeinde Saar

Veranstaltungen und Führungen


Tai-Chi mit Marga – Termine 2019

tai-chi Termine 2019

Das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu einem Tai-Chi Kurs ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Seniorenheim Am Schlossberg in Alt-Saarbrücken. Nähere Informationen unter 0681 – 75 39 72 33.


theater im Viertel

Theater im Viertel

Theater im Viertel–Studiotheater e.V., Landwehrplatz 2, 66111 Saarbrücken

Programm im März


Theaterprogramm der Landeshauptstadt Saarbrücken

Theaterfoto

Figurentheaterstück im Kleinen Theater im Rathaus: Jedermann (Foto: Hohenloher Figurentheater)

Theaterprogramm


Theater Überzwerg

Logo Theater Überzwerg

Webseite

Spielplan


Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Saarbrücken

Veranstaltungen


VHS Regionalverband Saarbrücken

Allgemein


Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Veranstaltungen

Grafik Weltkulturerbe

Veranstaltungen

Ausstellungen


Welt:raum Saarbrücken

weltraum

Webseite


Zoo Saarbrücken

Allgemein

Veranstaltungen


Noch bis Sonntag 17. November 2019

Ausstellung „Hans Peter Feldmann – 100 Jahre“

Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

„Leben und Kunst sind einfach wie Grießbrei“ und auf das Engste im Werk von Hans-Peter Feldmann miteinander verbunden. Der Konzeptkünstler Hans-Peter Feldmann (geboren 1941 in Düsseldorf) hat in seinem Werk intensiven Gebrauch vom Medium Fotografie gemacht. Die Moderne Galerie präsentiert sien Werk „100 Jahre“. Hans-Peter Feldmann fotografierte im Zeitraum von 1996 bis 2004 101 Familienmitglieder, Freunde und Bekannte im Alter von acht Monaten bis 100 Jahren. Ein Gefühl für das Vergangene, die Gegenwart und die Zukunft stellt sich ein und steigert sich beim Anschauen eines jeden Gesichts zu einer Chronologie menschlichen Lebens schlechthin. Automatisch vergleicht der Betrachter sein eigenes Leben mit dem der Dargestellten und positioniert sich selbst im Laufe der Zeit. Das Werk erinnert an die Arbeit „Menschen des zwanzigsten Jahrhunderts“ von August Sander, das eine ganze Epoche prägte: Der Künstler versammelte darin Fotografien aller Typen von Individuen, die in Deutschland zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg lebten. Feldmanns „100 Jahre“ führt diesen Gedanken fort und entwickelt ihn gleich zu Beginn des 21. Jahrhunderts weiter zu einem monumentalen Porträt unserer eigenen Zeit. (Text Veranstalter) Weitere INFO


Noch bis Freitag 22. November 2019

Ausstellung „1948“

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt am Montag, 28. Oktober, 19 Uhr, zusammen mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) AG Saar zur Eröffnung der Ausstellung „1948“ in den Hauberrisser Saal des Rathauses St. Johann,  Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken ein. Oberbürgermeister Uwe Conradt und Eric Barth, Vorstandsvorsitzender der DIG AG Saar, eröffnen die Ausstellung.

Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 9.00 bis 18.00 Uhr. Die Ausstellung ist bis Freitag, 22. November, im Hauberrisser Saal zu sehen.

Weitere Infos


Noch bis Sonntag 24. November 2019

Ausstellung „Popstars vor der Popkultur“

Zu sehen sind im Historisches Museum Saar, Schlossplatz 15, 66119 Saarbrücken Originalaufnahmen von 50 Stars und Sternchen, aufgenommen von 44 verschiedenen Fotografinnen und Fotografen. Superstars aus längst vergangenen Zeiten, die einerseits inzwischen weitgehend unbekannt sind, wie die italienische Schauspielerin Eleonora Duse (1858-1924) oder der französische Weltklasse-Violinist Arthur Saint-Leon (1821–1870). Andererseits aber auch Pop-Ikonen, die heute noch Bewunderung hervorrufen, wie Romy Schneider (1938–1982), die durch ihre Sissi-Verkörperung Kultstatus erlangte oder der immer noch stark rezipierte italienische Komponist Giuseppe Verdi (1813–1901).

Gezeigt werden Persönlichkeiten wie Anna Pawlowa (russische Balletttänzerin, Solo Schwanensee), Charlie Rivel (weltberühmter spanischer Clown und Zirkusartist), Queen Elisabeth II. (erste TV-Liveübertragung der Krönungszeremonie), Sidney Poitiers (erster afroamerikanischer Oscar-Gewinner), Adelina Patti (erfolgreichste Opernsängerin des 19. Jahrhunderts) und viele mehr.

Während der Kabinettpräsentation ist der Eintritt ab einer Stunde vor Schließung des Museums (Dienstag bis Sonntag ab 17.00 Uhr, mittwochs ab 19.00 Uhr) frei.

Noch mehr Infos


Noch bis Donnerstag 28. November 2019

Ausstellung „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“

Das Stadtarchiv Saarbrücken lädt zusammen mit dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Saarland e.V.,  zur Sonderausstellung „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“. Die Ausstellung zeigt die Meilensteine der Bürgerrechtsarbeit von der Gründung des damals „Zentral-Komitee der Sinti West-Deutschlands“ genannten Sinti-Verbands im Jahr 1971 bis zur heutigen Arbeit des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma. Fotografien aus fünf Jahrzehnten lenken den Blick auf bekannte und bisher weniger bekannte Ereignisse der Bürgerrechtsarbeit.

Vom 9. Oktober bis 28. November ist die Ausstellung im Saarbrücker Stadtarchiv,  Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ausführliche Informationen zum historischen Hintergrund finden Interessierte auf dem Webportal des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma.

Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag, Mittwoch, Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr, Dienstag, Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr.


Noch bis Dienstag 31. Dezember 2019

Ausstellung „ Älter werden = Kopfsache?“

Bewohner und Bewohnerinnen des Wackenbergs haben sich im Gemeinwesenprojekt Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft (PÄDSAK) e.V. mit der Frage beschäftigt, was wichtig ist beim Älterwerden und was dazu gehört, um im Alter gesund zu bleiben. Im Rahmen des Projektes „Gesund ü55“ der Landeshauptstadt Saarbrücken wurden sie zu diesem Thema interviewt. Bert Romann, Fotograf und Mitarbeiter der PÄDSAK, hat die Interviewten fotografisch ins rechte Licht gerückt. Ausschnitte aus den Interviews bilden zusammen mit Portraitaufnahmen die Ausstellung „Älter werden = Kopfsache?“. Die Ausstellung zeigt, was Alter und Älterwerden für die Beteiligten bedeutet und was sie selbst bereits tun oder tun möchten, um gesund älter zu werden.

Die Werke liefern keine fertigen Antworten und Tipps. Die Ausstellung hat das Ziel, zum Nachdenken anzuregen und möchte dazu animieren, dass Menschen gemeinsam etwas für die eigene Gesundheit unternehmen. Sie soll auch zum Dialog anregen und dazu ermutigen, neue Wege zu gehen.

Die Ausstellung läuft bis 31. Dezember 2019 und ist in den Räumen der Pädsak, Rubensstraße 64, 66119 Saarbrücken montags bis freitags von 12.00 bis 15.00 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. (Text Veranstalter)


Noch bis Dienstag 31. Dezember 2019

Ausstellung „Katharina Hinsberg“

Die Kunst der Zeichnung ist schon lange nicht mehr auf Linien auf Papier beschränkt. Katharina Hinsberg (geb. 1957 in Karlsruhe, lebt und arbeitet in Neuss) ist eine derjenigen zeitgenössischen Künstlerinnen, die den Begriff der Zeichnung mit markanten Arbeiten nachhaltig erweitert hat. Das Spektrum ihres Werks reicht von geschnittenem Papier (cuts) über Liniensetzungen aus aneinandergereihten Bohrlöchern in der Wand bis hin zu Installationen, bei denen Räume mit buntfarbigen Papieren systematisch ausgekleidet und so komplett verwandelt werden.

Katharina Hinsberg, die seit 2011 Professorin für konzeptuelle Malerei an der HBKsaar in Saarbrücken ist, wird für den Panoramaraum im 3. Obergeschoss des Erweiterungsbaus der Modernen Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken mit seinen besonderen Anforderungen ihre Arbeit realisieren. (Text Veranstalter)


Noch bis Dienstag 31. Dezember 2019

Ausstellung „65 Jahre Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken“

Die Ausstellung „65 Jahre Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken“ in der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken, Nauwieserstraße 3, 66111 Saarbrücken lädt im hinteren Treppenhaus zu einem informativen Spaziergang durch die Geschichte der ältesten Musikschule des Saarlandes ein. Mit historischem Bildmaterial und erläuternden Texten wird die Entwicklungsgeschichte von der privat initiierten Musikschule zur öffentlichen Institution dokumentiert. Zahlreiche Ausstellungstafeln zur neueren Muskschulgeschichte geben einen Einblick in die vielfältigen Unterrichtsangebote und Projekte. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Musikschule besucht werden. Der Eintritt ist frei. (Text Veranstalter)


Noch bis Freitag 17. Januar 2020

Ausstellung „1918: Frankreich ist zurück“

Die Stiftung Demokratie Saarland, Europaallee 18, 66113 Saarbrücken veranstaltet für die Ausstellung „1918: Frankreich ist zurück“ eine Eröffnungsfeier. Lothringen war ebenso wie das Elsass seit dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 Zankapfel zwischen den beiden Ländern. Vor diesem geschichtlichen Hintergrund beleuchtet die Ausstellung das Ende des Ersten Weltkriegs aus deutscher, primär aber aus französischer Perspektive. Dabei wird der zeitliche Bogen von der Situation in den letzten Kriegsmonaten mit dem Rückzug der deutschen Truppen und der Rückeroberung Lothringens durch Frankreich, über den Waffenstillstand am 11. November 1918, bis zu den Nachkriegsjahren geschlagen, als zahlreiche deutschstämmige Bewohner Lothringen verließen.. INFO


Noch bis Sonntag 26. Januar 2020

Ausstellung „Rodin/Nauman“

XKH181607

Bruce Nauman, Marching Man, 1985 – © Hamburger Kunsthalle / bpk © VG Bild-Kunst, Bonn – Foto: Elke Walford

Erstmals auf breiter Basis führt die Ausstellung im Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken das Schaffen Bruce Naumans und Auguste Rodins parallel. In visuellen Dialogen konfrontiert sie rund 140 ausgewählte Arbeiten dieser beiden Ausnahmekünstler miteinander: Skulpturen, Grafiken und Zeichnungen, Installationen, Neon- und Videoarbeiten sowie Fotografien. Die Präsentation umfasst zahlreiche Hauptwerke ebenso wie Stücke, die selten oder noch nie zu sehen waren. Die Leihgaben stammen aus bedeutenden öffentlichen und privaten Sammlungen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden. Hauptleihgeber für die Werke von Auguste Rodin ist das Musée Rodin, Paris. Weitere Infos


Noch bis Dienstag 4. Februar 2020

Ausstellung „Giuseppe Penone“

Giuseppe Penone ist nach Pae White der zweite international agierende Künstler, der den imponierenden, bis zu 14m hohen Ausstellungsraum im Zentrum des Erweiterungsbaus der Modernen Galerie mit einer ortsspezifischen Installation gestaltet. Penone wird hier u.a. die 20teilige Werkgruppe „Ripetere il bosco“ zeigen, die in hohem Maße charakteristisch für sein Werk ist: Es handelt sich um Balken aus Edeltannenholz mit Längen zwischen 3 und 9 Metern, in deren Kern er mit der Sensibilität und Akribie eines Archäologen den jungen Stamm freigelegt hat, aus dem der schließlich zum Kantholz verarbeitete Baum sich entwickelte

Informationen über die Ausstellung im Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken


Noch bis Sonntag 16. Februar 2020

Ausstellung Nadja Verena Marcin – Ophelia

Stadtgalerie, St. Johanner Markt 24, 66111 Saarbrücken

OPHELIA ist eine interdisziplinäre Performance, die in der Stadtgalerie Saarbrücken als Live-Aktion und anschließend als Video-Installation präsentiert wird. Sie reflektiert die vom Menschen verursachte Zerstörung der Natur und schafft dabei Bezüge zu Kunst, Literatur und Wissenschaft. Angetan mit „Ophelias“ Kleid und versehen mit einem Tauchgerät wird Nadja Verena Marcin dazu in ein Aquarium steigen und unter Wasser versuchen, den Text „The Werld“ von Daniil Kharms über die menschliche Wahrnehmung vorzutragen. Dabei offenbart Marcins Ophelia-Interpretation feministische und ökopolitische Ansätze:

„Die Neuinterpretation des Bildes ist nicht nur imstande seinen eindimensionalen Symbolismus in vielfältige Aspekte aufzulösen, sondern auch die ihm zugrundeliegenden verborgenen hierarchischen und ideologischen Strukturen offenzulegen“ so die Künstlerin. “OPHELIA zieht eine Parallele zwischen der historischen Sprachlosigkeit von Frauen gegenüber männlicher Dominanz und der Sprachlosigkeit der Gesellschaft gegenüber den Zerstörungen an der Natur.“

Darüber hinaus präsentiert die Ausstellung Foto- und Videoarbeiten, in denen die Künstlerin selbstbewusst, mit feministisch aufgeladenem Humor die Frauenbilder des Hollywoodkinos dekonstruiert. » Erfahren Sie mehr

Freitag 1. November 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 1. und Samstag 2. November 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Samstag 2. November 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 2. November 2019

V02112019-1430


Samstag 2. November 2019

Führung mit dem Schlossgespenst in französischer Sprache

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 16.00 Uhr.

KulturOrt Saarbrücker Schloss – im Foyer des Mittelpavillons herrscht ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Weiterlesen


Sonntag 3. November 2019

V03112019-1000


Sonntag 3. November 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.



Sonntag 3. bis Sonntag 10. November 2019

Woche der Stille im Saarland

Lärm und Hektik bestimmen oft unseren Alltag. In diesen Zeiten suchen Menschen vermehrt nach Orten und Zeiten der Stille. In der Stille können Menschen zur Ruhe finden. Sie bietet Raum innerlich mit dem (für sich persönlich) Wesentlichen in Kontakt zu kommen. Dabei ist das Thema der Stille mehr als die Abwesenheit von Geräuschen.

Vom 3. – 10.11.2019 finden im ganzen Saarland vielfältige Veranstaltungen zum Thema Stille statt.

Die verschiedenen Angebote laden uns ein meditierend, poetisch, musikalisch, mit allen unseren Sinnen sich auf die unterschiedlichen Facetten von Stille einzulassen.

Programm in Saarbrücken:

Sonntag, 3. November

„unruhig ist meine Seele…. bis sie ruhet in Dir“ (Augustinus): Eine Forschungs-Reise mit Klang und kreativen Mitteln und in die eigene Stille. 11 bis 12.30 Uhr / Klangwerk – Studio für Musiktherapie, Nauwieserstraße 19, 66111 Saarbrücken
„so still“ Wort. Text. Foto zu Allerseelen: 15.30 bis 17 Uhr / Treffpunkt Hauptfriedhof Saarbrücken vor der Alten Halle
„Schweigen, Hören, Essen“: 17 bis 20 Uhr, Johannesfoyer Saarbrücken, Ursulinenstraße 67

Montag, 4. November

Stille und Qigong: 19 bis 20.15 Uhr, Ev. Kirchengemeinde, 66121 Saarbrücken, Am Lorenzberg 10

Dienstag, 5. November

Qigong: 17.30 bis 18.30 Uhr, welt:raum, Sankt Johanner Markt 23, 66111 Saarbrücken

Mittwoch, 6. November

Gongklangbad – Stille durch Klang: 18.45 bis circa 20.15 Uhr, Satya Yoga Quartier, Rosenstraße 21, 66111 Saarbrücken
Liebe Güte Meditation: 18. bis 18.45 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer Haus, Martin-Luther-Straße 2-4, 66125 Dudweiler
Stille und Qigong: 19.30 Uhr bis 20.45 Uhr, Ev. Familienbildungsstätte, 66121 Saarbrücken, Mainzerstraße 269
Sitzen in Stille: 8.30 bis 9.30 Uhr, Kapelle des Caritasklinikums St. Theresia Saarbrücken

Donnerstag, 7. November

Stille Begegnung: 11 bis 13 Uhr, Netzwerk ANKOMMEN, Nauwieserstraße 52, 66111 Saarbrücken
Meditation: 20 Uhr, Schule für Tai Chi, Qi Gong und Meditation, Försterstraße 12b, 66111 Saarbrücken
Meditation mit stillen Momenten: 18.30 bis 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum, Rebenstraße 2; 66129 Saarbrücken, Bübingen
Worte. Stille. Gedanken. Eine Schreibmeditation: 19 bis 21.30 Uhr, welt:raum, Sankt Johanner Markt 23, 66111 Saarbrücken
Zazen – Sitzen in Stille: 19 Uhr, Mainzer Str. 57a (Innenhof, neben buddhistischem Buchladen), 66111 Saarbrücken

Samstag, 9. November

„stiller Nachmittag“ – Sitzen in Stille: 15 bis 18 Uhr im ev. Gemeindehaus an der Stiftskirche in St. Arnual
Kunst im Kirchenraum – Zeit zum Innehalten und Nachdenken: 18 bis 22 Uhr, Kath. Kirche St. Hubertus, Jägersfreude

Sonntag, 10. November

Fühlen-Wahrnehmen-Ankommen oder TRAGER im Alltag: 11.15 bis 12.30 Uhr, TaiChi Schule GUANYIN, Saarbrückerstraße 78, 66130 Saarbrücken-Brebach
Stille Wanderung: 10 bis 12 Uhr, vor dem Naturfreundehaus Kirschheck (Saarbahnhaltestelle Heinrichshaus)

Weitere Infos


Sonntag 3. bis Sonntag 17. November 2019

Jüdische Film- und Kulturtage Saarbrücken 2019

Synagogengemeinde Saar, Lortzingstraße 8, 66111 Saarbrücken, (Text und Plakat Veranstalter)

Die Jüdischen Film- & Kulturtage Saarbrücken finden nunmehr zum 11. Mal statt. Im Jubiläumsjahr 2018 haben über 600 Menschen die verschiedenen Veranstaltungen und Filmvorführungen während der Jüdischen Film- & Kulturtage besucht. An diesen Erfolg möchten wir anknüpfen und auch weiterhin die Jüdischen Filmtage Saarbrücken mit einem Rahmenprogramm bereichern.

​Die Mischung aus Filmen mit jüdischer bzw. israelischer Thematik, Vorträgen, Einführungen, einem Theaterstück und einer Schabbat-Feier wird den interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen tieferen Einblick in das jüdische Leben im Saarland und weltweit geben können. Insbesondere im Umfeld des wachsenden Antisemitismus in Deutschland und Europa sehen die Veranstalter die Jüdischen Film- & Kulturtage als einen Beitrag zur Verständigung und Abbau von Vorurteilen.

Das gesamte Programm sowie die Anmeldung zu einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.jfsbr.com.


Montag 4. November 2019

Tai-Chi mit Marga

Plakat Tai-Chi DIN A5

Das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu einem kostenlosen Tai-Chi Kurs ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Seniorenheim Am Schlossberg in Alt-Saarbrücken. Nähere Informationen unter 0681 – 75 39 72 33.


Montag 4. November 2019

V04112019-1400


Montag 4. November 2019

filmreif

FilmReif soll Menschen in den besten Jahren und denen, die sich – unabhängig vom Lebensalter – in den besten Jahren fühlen, schöne Filmerlebnisse vermitteln und die Möglichkeit bieten, soziale Kontakte zu erhalten, zu vertiefen und auch neu knüpfen zu können. Pro Monat werden zwei bis drei Filme im Filmhaus und ein Film im Kino 8 ½ zum Preis von 4,50 € angeboten. Vor der Filmvorführung werden Kaffee und Gebäck, manchmal auch Kuchen angeboten. FilmReif ist eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem PARITÄTISCHEN Rheinland-Pfalz / Saarland.

V04112019-1500

Trailer


Montag 4. November 2019

Vortrag „Frauen Ü 55 designen ihre Zukunft“

Gesund ü 55 ist ein Projekt der Landeshauptstadt Saarbrücken in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse und richtet sich an Menschen von 55 bis Ende 60. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung ist erforderlich, die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Anmeldungen bis zum 26.10.2019 an: angelika.kraus@saarbruecken.de oder per FAX an: +49 681 9053380.

Landeshauptstadt Saarbrücken, (Rathaus St. Johann), Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr,


Montag 4. November 2019

Podium

Studierende aus unterschiedlichen Klassen der Hochschule für Musik Saar,  Bismarckstraße 1, 66111 Saarbrücken laden um 19.00 Uhr zum nächsten Podium in den  Konzertsaal der HfM ein. Der Eintritt ist frei.


Montag 4. November 2019

2. Sinfoniekonzert

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 11.00 Uhr, INFO


Dienstag 5. November 2019

100. Senioren-Fitness-Tage Fechingen

Das Fitnessprogramm im Kombibad Fechingen, Provinzialstraße 186, 66130 Saarbrücken beginnt um 10.30 Uhr und kann anschließend von den Teilnehmern zu einem gemütlichen Ausklang im Bistro der Festhalle genutzt werden. INFO

V05112019-1000


Tanztee

Die Tanzschule Bootz-Ohlmann im SaaRRondo, Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken, lädt regelmäßig am ersten Dienstag im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr zum Tanztee ein. Besucher erwartet ein Tanznachmittag mit Livemusik vom Duo Celebration. Eintritt: 5 Euro


Dienstag 5. November 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Dienstag 5. November 2019

V05112019-1900


Dienstag 5. November 2019

Konzert „Licht in dunkler Nacht“

Der Kammerchor Schaumberg wagt bei seinen Konzerten im November einen Blick in die Sterne mit Kompositionen aus Romantik und Gegenwart so z.B. von Johannes Brahms, Eriks Esenvalds oder Philip Stopford. Es wird aber auch Musik von Palestrina und Heinrich Schütz zu hören sein. Die Zuhörer können sich in der Friedenskirche Saarbrücken, Löwengasse, 66117 Saarbrücken um 19.30 auf eine spannende Reise in die unendlichen Weiten des Kosmos freuen. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine freiwillige Spende gebeten. (Foto Veranstalter)


Dienstag 5. November 2019

Komödie „Ada und ihre Töchter“

sparte4, Ecke Stengel-/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Mittwoch 6. November 2019

Bürgersprechstunde für Seniorinnen und Senioren

Die Bürgersprechstunde für Seniorinnen und Senioren findet an jedem ersten Mittwoch eines Monates zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr im Rathaus St. Johann, Raum 312 in Saarbrücken statt. Im Rahmen dieser Sprechstunde können Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt Saarbrücken ihre Anliegen vortragen und auf Probleme und Hindernisse in ihrem persönlichen Umfeld und Alltag hinweisen. Die konkreten Anliegen werden vom Seniorenbeirat bei den hierfür zuständigen Stellen der Stadtverwaltung vorgetragen und fließen in die Gremienarbeit im Stadtrat und in dessen Ausschüsse ein. (Text Veranstalter)


Mittwoch 6. November 2019

Führung im Heizkraftwerk Römerbrücke

Energie SaarLorLux bietet Interessierten kostenlose Führungen im Heizkraftwerk Römerbrücke an. Seit über fünfzig Jahren erzeugt das Saarbrücker Kraftwerk umweltfreundliche Fernwärme und Strom. Es gehört zu den fortschrittlichsten Kraftwerken in Deutschland. Der Rundgang zu den wichtigsten Anlagen im Kraftwerk wird mit Präsentationen und Filmsequenzen zur Erklärung von Technik, Historie und Kunst am Bau unterstützt. Dabei wird darauf geachtet, dass die komplexe Technik auch für Laien verständlich dargestellt wird. Die rund zweistündigen, kostenlosen Führungen beginnen um 17.30 Uhr am Haupteingang des Kraftwerkes. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Teilnehmer benötigen festes Schuhwerk. Die Veranstalter bitten um eine rechtzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 681 587 5566.

Weitere Informationen unter www.energie-saarlorlux.com


Mittwoch 6. November 2019

V06112019-1900

Beginn 18.00 Uhr


Mittwoch 6. November 2019

Landeshauptstadt Saarbrücken (Rathaus St. Johann), Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken, Beginn 18.30 Uhr, (Plakat Veranstalter)

Zum 22. Mal verleiht die Landeshauptstadt Saarbrücken den Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis. Gewinnerinnen der diesjährigen Ausschreibung sind Michaela Albrecht (zweiter Preis) und Irina Rosenau (erster Preis). Musikalisch wird die Preisverleihung von Valérie Graschaire begleitet und im Anschluss an die Preisverleihung gibt es einen Umtrunk.


Mittwoch 6. bis Dienstag 26. November 2019

Ludwigskirche, Am Ludwigsplatz, 66117 Saarbrücken, (Plakat Veranstalter)

INFO, Führungen sind gewünscht und können angemeldet unter: sim.lukas@web.de


Donnerstag 7. November 2019

Senioren-Fitness-Tage Dudweiler

Das Fitnessprogramm im Bürgerhaus Dudweiler, Am Markt 115, 66125 Saarbrücken beginnt um 10.30 Uhr und kann anschließend von den Teilnehmern zu einem gemütlichen Ausklang im Bürgerhaus genutzt werden. INFO


Donnerstag 7. November 2019

V07112019-1800


Donnerstag 7. November 2019

Pink Floyd Show mit Brit Floyd

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 8. November 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 8. November 2019

Konzert „Sabrina Boncourt & Band“

Bel Étage Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 8. und Samstag 9. November 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Freitag 8. und Samstag 9. November 2019

Frauenthemenmonat 2019

Frauen konnten, indem sie ihre Röcke hoben, Tote erwecken und sogar den Teufel besiegen. Heute wird das weibli­che Genital aus unserem Wortschatz und aus unserem Sichtfeld verbannt. Wenn es erscheint, dann in verjüngter, mädchenhafter, verletzlicher Form. Dazwischen liegt die Kulturgeschichte der Vulva, in der ebendiese nicht etwa übersehen, sondern mit gewaltiger Anstrengung zuerst diffamiert und daraufhin verleugnet wurde, bis zu der irrigen und irren Auffassung, die Vulva sei nicht der Rede wert.

Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal spricht über die Vulva, ihre Wahrnehmung weltweit und was in unserer Kultur noch von der Verehrung und Bewunderung für dieses große, lebensspendende, hochkomplexe und wunderschöne Organ zeugt.

Veranstalterinnen: Frauenbüro Saarbrücken

Image

Foto: dommy.de/photocase.de

Programmheft FrauenThemenMonat
Download


Samstag 9. November 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 9. November 2019

Flohmarkt  Alt-Saarbrücken

Flohmarkt

Bei einem Bummel über den Flohmarkt von 8.00 bis 16.00 Uhr, finden Schnäppchenjäger und Trödelfans zahlreiche Schätze privater Anbieter. Der bei Verkäufern und Besuchern beliebte Markt findet von März bis November immer am zweiten Samstag eines Monats statt. Der Flohmarkt „wandert“ wegen der Sanierung der Knotenpunkte der Wilhelm-Heinrich-Brücke und der Ludwigskirche einige Meter Richtung St. Arnual, in den Bereich zwischen Spichererberg- und Hardenbergstraße. (Text und Foto Veranstalter)


Samstag 9. November 2019

Kinderflohmarkt

ATSV-Halle, Lulustein 5-9, 66117 Saarbrücken, Beginn 14.00 Uhr, (Plakat Veranstalter), INFO


Samstag 9. und Sonntag 10. November 2019

V09-10112019


Samstag 9. und Sonntag 10. November 2019

Martinsmarkt in St. Jakob

Am Samstag 10. und Sonntag 11. November 2019 findet in St. Jakob, Keplerstraße 13, 66117 Saarbrücken, Telefon +49 (0) 681 5 26 78, E-Mail pfarramt@sanktjakob.de  ein Martinsmarkt statt.


Sonntag 10. November 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 10. November 2019

Martinsumzug von St. Jakob

Am Sonntag 10. November findet ab 17.30 Uhr ein Martinsumzug von St. Jakob, Keplerstraße 13, 66117 Saarbrücken statt. Telefon +49 (0) 681 5 26 78, E-Mail pfarramt@sanktjakob.de


Montag 11. November 2019

Führung Rathausturm St. Johann

Das im Jahre 1900 fertiggestellte Rathaus wurde vom Grazer Architekten Georg Joseph Hauberrisser erbaut, der unter anderem auch für das Münchner Rathaus verantwortlich ist. Die reich verzierte neugotische Fassade zeigt allerhand Figuren, wie den heiligen Georg, der mit dem Drachen kämpft – als Symbol für den Kampf des Guten gegen das Böse. Nach einer Einführung über die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarbrücken und ihres Rathauses erklimmen Sie den 54 Meter hohen Turm und sehen Sie sich die Turmuhr und das Glockenspiel aus der Nähe an. Die einzelnen Ebenen des Turms lassen immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Stadt und das Umland zu und beeindrucken mit einem tollen Rundumblick.

Öffentliche Führung:

Termine: An jedem 2. Montag und letztem Samstag im Monat, jeweils um 11.00 Uhr, Dauer: 1,5 – 2 Stunden, Treffpunkt: Tourist Information, Rathaus St. Johann, Haupteingang, Preis: 6,- /4,50 € pro Person, Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen, Anmeldung erforderlich: Tourist Information, Rathaus, St. Johann, Telefon: 0681 – 95 90 92 00


Montag 11. November 2019

Wege zum Paritätsgesetz

Das Paritätsgesetz in Brandenburg und Thüringen: Was sind die Hürden, wie gelingt die Durchsetzung?

Frau Anke Robert, Vertreterin des Frauenpolitischen Rates Brandenburg und Frau Sybille Mattfeldt-Kloth, wissenschaftliche Referentin in der Frak­tion Bündnis 90/Die Grünen im Thüringer Landtag haben jeweils in ihren Bundesländern den Prozess bis zur Verabschiedung eines Paritätsgesetzes eng begleitet. Sie werden berichten, welchen Weg das Gesetz in Brandenburg und in Thüringen genommen hat und welche Hürden es zu überwinden galt.

Eintritt: frei

Veranstalterinnen: Frauenrat Saarland e.V., Deutscher Juristinnenbund (djb), Landesarbeitsgemeinschaft Kommunale Frauenbeauf­tragte Saarland, Frauenbüro Saarbrücken


Dienstag 12. November 2019

Tanzcafé – Tanzen gegen das Vergessen

dancer legs on stage in dance position, male female colorful

Die Malteser und die Tanzschule Bootz-Ohlmann in Saarbrücken eröffnen im vergangenen Jahr das „Tanzcafé – Tanzen gegen das Vergessen“, ein Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Partner. Mit der Fachtanzlehrerin für Seniorentanz, Alice De Grazia können Menschen mit Demenz und ihr (Ehe-)Partner durch Tanz und Musik ein paar schöne Momente erleben, vom Pflegealltag abschalten und ein gemeinsames Hobby teilen. Ausgebildete Malteser Demenzbegleiter sind während des „Tanzcafés“ ebenfalls vor Ort, kümmern sich um das Wohlergehen der Teilnehmer und stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Tanzcafé findet jeden zweiten Dienstag im Monat von 14.00 bis 16.30 Uhr in der Tanzschule Bootz-Ohlmann im SaaRRondo, Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken statt. Schirmherrin des Projektes ist die Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken, Charlotte Britz. Anmeldung erwünscht per Mail an Mazella.Hirsch(at)Malteser.org oder telefonisch unter +49 681 379 975 12. (Foto und Text Veranstalter)


Dienstag 12. November 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Mittwoch 13. November 2019

Vortrag „Das künstliche Hüftgelenk“

Klinikum Saarbrücken gGmbH, Winterberg 1, 66119 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr

Hier informiert Konstantinos Anagnostakos, Chefarzt der Orthopädie, über alles, was man rund um das Thema wissen sollte: Wann sollte man das Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks in Erwägung ziehen und in welchen Fällen kommen eher andere Behandlungsmethoden in Frage? Welche Untersuchungen sollte ich machen? Welche Implantat-Optionen gibt es? Wie ist die Beweglichkeit und Belastbarkeit nach einer Operation? Der Eintritt ist frei.


Mittwoch 13. November 2019

V06112019-1900

Beginn 18.00 Uhr


Mittwoch 13. November 2019

Komödie „Ada und ihre Töchter“

sparte4, Ecke Stengel-/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Mittwoch 13. November 2019

V13112019-2000


Donnerstag 14. November 2019

Lichterfest im Wichernhaus

Am Donnerstag 14. November 2019 findet von 16.30 bis 18.00 Uhr ein Lichterfest im Wichernhaus, Deutschherrnstraße 12, 66117 Saarbrücken statt. Es gibt Flammkuchen und Wein.


Donnerstag 14. November 2019

V14112019-1430


Donnerstag 14. November 2019

Vortrag „Auf der Spur der Ahnen: Paläographischer Salon – Alte Schriften lesen lernen“

Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. +49 681 905-1258., INFO


Freitag 15. November 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 15. November 2019

Erste lange Nacht der Kunst

Am 15. November öffnen die HBKsaar, das KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof, das Saarlandmuseum – Moderne Galerie, das Saarländische Künstlerhaus und die Stadtgalerie Saarbrücken von 18 -24 Uhr ihre Türen und bieten allen Kunstfans ein ganz besonderes Programm. Kurz- und Kurator*innenführungen, Walking Music Acts, Ausstellungseröffnungen, Lesungen, Performances, Workshops und eine Abschlussparty mit DJ Henk de Tenk machen den abendlichen Museumsbesuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Unterschiedliche Startzeiten und Wiederholungen der Programmpunkte sowie die fußläufige Erreichbarkeit der einzelnen Institutionen gewährleisten den Besucherinnen und Besuchern außerdem an vielen Programmpunkten teilnehmen zu können.

Zum Auftakt lädt das Saarlandmuseum – Moderne Galerie ab 18 Uhr ins Foyer ein, wo die Schirmherrin der Langen Nacht der Kunst, Christine Streichert-Clivot, und Dr. Roland Augustin, Leiter der Fotografischen Sammlung des Saarlandmuseums, das interessierte Kunstpublikum begrüßen. Im Anschluss startet das Programm in den unterschiedlichen Institutionen. Der genaue Ablaufplan wird in Kürze bekannt gegeben.

Fest steht aber schon jetzt, dass Kunst- und Kulturfans eine schlaflose Nacht voller inspirierender Erlebnisse bevor steht.

Lange Nacht der Kunst, Freitag, 15. November 2019, verlängerte Öffnungszeiten der Museen: 18 – 24 Uhr, Öffnungszeiten des Saarlandmuseums –  Modernen Galerie: 18-23 Uhr, Abschlussparty: 21.30-2 Uhr, (Text und Plakat Veranstalter)


Freitag 15. November 2019

Lange Saunanacgt im Calypso

V15112019-1900-1

V15112019-1900-2


Freitag 15. November 2019

Konzert „Spang & Schreiber“

Bel Étage Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 15. und Samstag 16. November 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Samstag 16. November 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 16. November 2019

Linux für alle

Die Veranstaltung im Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken, Gersweilerstraße 7, 66117 Saarbrücken richtet sich von 11.00 bis 15.00 Uhr an Anfänger ohne Linux-Vorwissen. Ein wenig Erfahrung mit dem PC ist hilfreich. Der Eintritt ist frei.

Die Zielgruppe der nichtkommerziellen Veranstaltung sind Leute, die sich zwar ein bisschen für Linux interessieren – etwa weil es kostenlos ist, weniger Datenschutzprobleme hat als Windows, dem Anwender mehr Freiheiten lässt oder auf alten Computern besser läuft –, aber noch zu wenig darüber wissen, um für sich entscheiden zu können, ob sie sich damit näher befassen möchten.

Im Alltag eines Linux-Nutzenden gibt es eigentlich kein Problem, für das es nicht hervorragende Freie Software gibt. Sei es Bildbearbeitung, sei es die Arbeit mit einem Büroprogramm, mit Audiodateien, gar mit Videodateien: Auf der Basis von Linux gibt es unzählige und vielfältige Anwendungen. Und all das auch auf Rechnern, die angeblich zu alt für ein modernes Betriebssystem sind.


Samstag 16. November 2019

Drachenbootrennen im Calypso

V16112019-1400


Samstag 16. November 2019

Komödie „Ada und ihre Töchter“

sparte4, Ecke Stengel-/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Sonntag 17. November 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 17. November 2019

Orgelkunst-Matinée in der Schlosskirche

Kunsthistorische Betrachtungen der Ausstellungsstücke treffen auf musikalische Interpretationen: Das Saarlandmuseum – Museum in der Schlosskirche, Am Schlossberg 6, 66119 Saarbrücken lädt einmal im Monat sonntags wieder zur OrgelKunst-Matinée in die Schlosskirche ein. Der Eintritt ist frei. Beginn 11.30 Uhr, INFO


Sonntag 17. November 2019

Führung „Geheimnisse einer Kammerzofe“

Schlossplatz, 66119 Saarbrücken, Beginn 14.00 Uhr, INFO


Sonntag 17. November 2019

V17112019


Montag 18. November 2019

Tai-Chi mit Marga

Plakat Tai-Chi DIN A5

Das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu einem kostenlosen Tai-Chi Kurs ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Seniorenheim Am Schlossberg in Alt-Saarbrücken. Nähere Informationen unter 0681 – 75 39 72 33.


Montag 18. November 2019

Sprechstunde Tablet, Handy & Co.

In der Sprechstunde der Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken lernen Tablet-PC-Einsteiger – unabhänig davon, ob Vorerfahrungen mit einem Computer oder Tablet-PC vorliegen, von 14.00 bis 16.00 Uhr, wie die berührungsempfindliche Bildschirmoberfläche des Gerätes bedient wird, welche Funktionen das Tablet erfüllt und was „Apps“ sind. Die Teilnehmenden können nach einer kurzen Einführung in die Bedienung des Tablets das Gerät und das Internet auf eigene Faust erkunden. Bei Fragen steht eine Fachkraft mit Rat und Tat zur Seite. Eigene Geräte, auch Smartphones, können zum Termin mitgebracht und kleine Probleme im Rahmen der Möglichkeiten behoben werden. Der Eintritt ist frei.


Montag 18. November 2019

filmreif

FilmReif soll Menschen in den besten Jahren und denen, die sich – unabhängig vom Lebensalter – in den besten Jahren fühlen, schöne Filmerlebnisse vermitteln und die Möglichkeit bieten, soziale Kontakte zu erhalten, zu vertiefen und auch neu knüpfen zu können. Pro Monat werden zwei bis drei Filme im Filmhaus und ein Film im Kino 8 ½ zum Preis von 4,50 € angeboten. Vor der Filmvorführung werden Kaffee und Gebäck, manchmal auch Kuchen angeboten. FilmReif ist eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem PARITÄTISCHEN Rheinland-Pfalz / Saarland.

V18112019-1500

Trailer


Montag 18. November 2019

V18112019-1930


Dienstag 19. November 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Dienstag 19. November 2019

Lesung

Festsaal Rathaus St. Johann, Am Rathausplatz, 66111 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr

V19112019-1800


Mittwoch 20. November 2019

V20112019-1200

Webseite


Mittwoch 20. November 2019

Treffen der Kolping Familie

Am Mittwoch, 20. November 2019 findet im Gemeindesaal St. Jakob von 17.00 bis 19.00 Uhr das Treffen der Kolping Familie, unter dem Motto Spielen, Kochen, Aktionen, statt.


Mittwoch 20. November 2019

Führung im Heizkraftwerk Römerbrücke

Energie SaarLorLux bietet Interessierten kostenlose Führungen im Heizkraftwerk Römerbrücke an. Seit über fünfzig Jahren erzeugt das Saarbrücker Kraftwerk umweltfreundliche Fernwärme und Strom. Es gehört zu den fortschrittlichsten Kraftwerken in Deutschland. Der Rundgang zu den wichtigsten Anlagen im Kraftwerk wird mit Präsentationen und Filmsequenzen zur Erklärung von Technik, Historie und Kunst am Bau unterstützt. Dabei wird darauf geachtet, dass die komplexe Technik auch für Laien verständlich dargestellt wird. Die rund zweistündigen, kostenlosen Führungen beginnen um 17.30 Uhr am Haupteingang des Kraftwerkes. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Teilnehmer benötigen festes Schuhwerk. Die Veranstalter bitten um eine rechtzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 681 587 5566.

Weitere Informationen unter www.energie-saarlorlux.com


Mittwoch 20. November 2019

V06112019-1900

Beginn 18.00 Uhr


Mittwoch 20. November 2019

Show „Chippendales“

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Donnerstag 21. November 2019

Vortrag „Auf der Spur der Ahnen: Paläographischer Salon – Alte Schriften lesen lernen“

Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. +49 681 905-1258., INFO


Donnerstag 21. November 2019

Primeurfest am St. Johanner Markt

Beaujolais Nouveau. Foto: tsach, Fotolia.com

Beim Primeurfest, das immer am dritten Donnerstag im November stattfindet, begrüßen die Saarbrücker traditionsgemäß den neuen Beaujolais Primeur. Beim Primeurfest wird der Wein zum ersten Mal öffentlich verköstigt. /Text und Plakat Veranstalter)


Freitag 22. November 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 22. November 2019

Konzert „Günder-Müller-Gand Trio“ in der Deutschherrnkapelle

V22112019-2000


Freitag 22. November 2019

Dosenfleisch

sparte4, Ecke Stengel-/Eisenbahnstraße, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 22. November 2019

V22112019-2001

Beginn 20.00 Uhr


Freitag 22. November 2019

Konzert „Roland Helm & Band“

Bel Étage Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 22. November 2019

Konzert „Soirée“

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 22. und Samstag 23. November 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Freitag 22. November 2019 bis Freitag 10. Januar 2020

Ausstellung „Malstatter Menschen“

Die Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken zeigt gemeinsam mit dem AWO Stadtteilprojekt „Zuhause in Molschd“ die Ausstellung „Malstatter Menschen“ im Alten Rathaus, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken.

Die Ausstellung ist aus der Idee entstanden, Malstatt aus dem Blickwinkel seiner Bewohner vorzustellen. Sie zeigt eine Sammlung von 15 Porträts mit Fotos und Texten. Die Vielfalt des Stadtteils spiegeln auch die Teilnehmer des Projekts wider. Unter anderem wirkten eine alleinerziehende Mutter, ein musikalischer Pastor und eine syrische Familie daran mit. Zwei der Teilnehmer sind auch persönlich mit vor Ort.

Die Porträts zeigen die Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen der Menschen in und um Malstatt aus deren persönlicher Perspektive. Dabei kommt zum Ausdruck was sie bewegt und begeistert, aber auch was sie stört oder traurig stimmt. Im Mittelpunkt stehen stets die „Molschder“ und ihr eigener Blick auf den Stadtteil.

Eintritt frei


Samstag 23. November 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 23. November 2019

V23112019-1900


Samstag 23. November 2019

Molschder Tanztreff in der Breite63

Für alle Tanzbegeisterte, die gerne tanzen, für die die Disco aber nicht (mehr) der richtige Ort ist. Kommen Sie um 19.00 Uhr in das Kulturzentrum Breite63, Breite Straße 63, 66115 Saarbrücken und tanzen Sie mit und halten sich fit mit Standard- und südamerikanischen Tänzen: Foxtrott, Walzer & langsamer Walzer, Tango, Rumba, ChaChaCha usw, DJ GIU legt auch Ihre Wunschmusik auf. Weitere Infos unter +49681/59 09 78 99 oder unter www.breite63.de


Samstag 23. November 2019

V23112019-2000


Sonntag 24. November 2019

Konzert „Matinée“

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 11.00 Uhr, INFO


Sonntag 24. November 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 24. November 2019

V24112019-1430

GOG


Sonntag 24. November 2019

V24112019-1900


Montag 25. November 2019

V25112019-1830

Vortrag im Festsaal Rathaus St. Johann, Am Rathausplatz, 66111 Saarbrücken, Beginn 18.30 Uhr


Montag 25. November 2019

Konzert der Obeonklasse

Die Oboenklasse von Philippe Tondre musiziert um 19.00 Uhr in der Hochschule für Musik Saar, Bismarckstraße 1, 66111 Saarbrücken. Eintritt frei.


Montag 25. November bis Montag 23. Dezember 2019

Saarbrücker Christkindlmarkt

V2511-23122019-1

V2511-23122019-2

Saarbrücker Christkindlmarkt 2018

Programm 2019

Programmheft

Quelle Veranstalter, © Fotos Veranstalter und Dieter Herb


Dienstag 26. November 2019

Spaziergang mit dem Paritätischen

Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. bietet im Rahmen seiner „Wanderakademie“ auch in den Monaten November und Dezember – wie immer – einmal monatlich einen geführten Spaziergang in geselliger Runde unter Leitung von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern*innen an.  Auch wenn Sie einen Rollator oder eine Gehhilfe benötigen, dürfen Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen, denn auch dafür sind wir gerüstet.

Am Dienstag, 26. November besuchen wir auf vielfachen Wunsch den 40. Trierer Weihnachtsmarkt und lassen Sie vorher aber noch das ehemalige „Rom des Nordens“ entdecken. Für die Ausstellung „Spot an! Szenen einer römischen Stadt“, die uns Stadt- und Museumsführerin Ulrike Meyer-Moggia ab 14.00 Uhr näherbringen wird, wurden teils noch nie gezeigte archäologische Funde aus der Sammlung des Landesmuseums ausgewählt, um das Leben im römischen Trier darzustellen. Die aus den eigenen Grabungen des Museums stammenden Goldmünzen, Wandmalereien, Mosaike und Skulpturen veranschaulichen den Prunk der römischen Kaiserresidenz ebenso wie das Alltagsleben der Bevölkerung.

Beeindruckende Objekte erzählen ungewöhnliche Geschichten. Sie geben neue Einblicke in die römische Stadt mit ihren luxuriösen Badeanstalten, den Gladiatorenkämpfen im Amphitheater und dem riesigen Tempelbezirk mit einheimischen und römischen Gottheiten. Die Schau zeigt das „Rom des Nordens“ in all seinen Facetten und lässt die prunkvolle Metropole wiederauferstehen.

Anhand der archäologischen Funde erwecken innovative, multimediale Inszenierungen in der Ausstellung die antiken Monumente wieder zu neuem Leben. Freuen Sie sie sich auf Szenen einer römischen Stadt, die Ihnen einen ungewöhnlichen Einblick in das Leben im antiken Trier geben! Die Führungskosten übernehmen wir – der Eintritt liegt bei 5.50 EUR pro Person als Gruppenpreis (ab 10 Personen).

Weitere Infos unter: www.trierer-weihnachtsmarkt.de undwww.landesmuseum-trier.de

Die Anfahrt nach Trier erfolgt, liebe Spaziergänger*innen, mit der Bahn ab Hauptbahnhof Saarbrücken. Zur leichteren Abwicklung des Gruppenticketkaufs bittet unser Betreuer Friedrich Saam dringend um das Eintreffen der Teilnehmer*innen um 11.00 Uhr in der Eingangshalle des Hauptbahnhofes Saarbrücken am Infoschalter. Sollten Teilnehmer*innen das erste Mal dabei sein, bitten wir diese, sich bei unseren Betreuungspersonen rechtzeitig vor Ort zu melden. Die Fahrtkosten richten sich nach der Gruppenstärke, z.B. mit fünf Teilnehmern*innen bei ca. 5,50 Euro pro Teilnehmer*in für die Hin- und Rückfahrt. Dieser Preis ist allerdings nur zu halten, wenn sich die Teilnehmer*innen nicht von ihrer jeweiligen Gruppe entfernen und pünktlich zur Abfahrt wieder am Bahnhof sind. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung auch unbedingt an, ob Sie im Besitz einer Saarlandkarte sind bzw. eines Schwerbehindertenausweises, damit sich der Ticketkauf für die Betreuer vor Ort erleichtert und keine unnötige Hektik entsteht. Die Rückfahrt der Gruppe ist um 18:33 Uhr geplant – bitte denken Sie deshalb unbedingt daran, sich etwas zum Essen bzw. Trinken mitzubringen. Es gibt allerdings auch Imbissmöglichkeiten vor Ort, z. B. später beim Weihnachtsmarkt.

Wer auf eigene Faust anreisen möchte, der kann mit dem Bus/Pkw auch gleich um 13.45 Uhr zum Rheinischen Landesmuseum kommen. Bitte hinterlassen Sie uns eine e-Mailadresse oder eine Mobilfunknummer bei der Anmeldung unter der wir Sie zwecks Abstimmung eines Treffpunktes kontaktieren können. Die Adresse lautet: Rheinisches Landesmuseum, Weimarer Allee 1, 54290 Trier

Zur weiteren Vorbereitung bitten wir um eine rechtzeitige, verbindliche Anmeldung für die o.g. Veranstaltung bis Mittwoch, 20.11.2019, 10.00 Uhr, (auf maximal 20 Teilnehmer*innen begrenzt). Sie erleichtern Sabine Krösser die weitere Planung, wenn Sie uns bei der Anmeldung zur Kontaktaufnahme eine Handy- oder e-Mailadresse übermitteln. Vielen Dank!

Anmeldungen und Rückfragen zu der o.g. Veranstaltungen bitte über:

Der Paritätische Rheinland-Pfalz / Saarland e.V., Frau Alexa Bastone / Frau Heike Rindchen, Feldmannstraße 92 – D-66119 Saarbrücken; Tel. 0681/92660-12 oder -16. E-Mail: alexa.bastone@paritaet-rps.org oderheike.rindchen@paritaet-rps.org


Dienstag 26. November 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Dienstag 26. November 2019

V26112019-1800

Ausstellung in der Stadtgalerie, St. Johanner Markt 24, 66111 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr. (Text und Foto Veranstalter)


Mittwoch 27. November 2019

V06112019-1900

Beginn 18.00 Uhr


Mittwoch 27. November 2019

Weihnachtskonzert

Christkönig-Kirche, Präsident-Baltz-Straße 6, 66119 Saarbrücken, Beginn 19.00 Uhr

Für alle Seniorinnen und Senioren findet in diesem Jahr ein Weihnachtskonzert mit der Stadtkapelle und der Sängerin Eva Sandschneider in der Christ-Königs-Kirche statt. Die Kartenausgabe ab dem 13. November 2019 an der Infotheke im Rathaus St. Johann, in der Kulturinfo am St. Johanner Markt, in der Stadtbücherrei und beim Bezirksbürgermeister Stefan Brand im Rathaus St. Johann. Die kostenlosen Eintrittskarten gibt es nur für die Senioren und Seniorinnen aus dem Bezirk Mitte. (Text und Foto Veranstalter)


Mittwoch 27. November 2019

Ensemblekonzert der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern

Hochschule für Musik Saar, Bismarckstraße 1, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Mittwoch 27. bis Samstag 30. November 2019

INFO, (Plakat Veranstalter)


Freitag 29. November 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 29. November 2019

DSCN2143


Freitag 29. und Samstag 30. November 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Samstag 30. November 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 30. November 2019

Führung Rathausturm St. Johann

Das im Jahre 1900 fertiggestellte Rathaus wurde vom Grazer Architekten Georg Joseph Hauberrisser erbaut, der unter anderem auch für das Münchner Rathaus verantwortlich ist. Die reich verzierte neugotische Fassade zeigt allerhand Figuren, wie den heiligen Georg, der mit dem Drachen kämpft – als Symbol für den Kampf des Guten gegen das Böse. Nach einer Einführung über die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarbrücken und ihres Rathauses erklimmen Sie den 54 Meter hohen Turm und sehen Sie sich die Turmuhr und das Glockenspiel aus der Nähe an. Die einzelnen Ebenen des Turms lassen immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Stadt und das Umland zu und beeindrucken mit einem tollen Rundumblick.

Öffentliche Führung:

Termine: An jedem 2. Montag und letztem Samstag im Monat, jeweils um 11.00 Uhr, Dauer: 1,5 – 2 Stunden, Treffpunkt: Tourist Information, Rathaus St. Johann, Haupteingang, Preis: 6,- /4,50 € pro Person, Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen, Anmeldung erforderlich: Tourist Information, Rathaus, St. Johann, Telefon: 0681 – 95 90 92 00


Samstag 30. November 2019

V3011-01122019

11.00 bis 17.00 Uhr


Samstag 30. November und Sonntag 1. Dezember 2019

V3011-01122019-1

V3011-01122019-2