Oktober

Termine Oktober 2019 – Alle Angaben ohne Gewähr


AAL-Netzwerk Saar

aal-grafik

Allgemein


Alte Musik Saar

Logo Veranstalter

Allgemein


Altenheim am Schlossberg

DSCN0020DSCN0025DSCN0022

  • Veranstaltungen
  • Dienstags 9.30 Uhr – Offener Singkreis
  • Dienstags 14.30 Uhr – Chorprobe
  • Mittwochs 10.30 Uhr – Gymnastikgruppe
  • Mittwochs 15.00 Uhr – Bewegen und Entspannen
  • Donnerstags 9.30 Uhr – Tanzen im Sitzen
  • Donnerstags 14.00 Uhr – Spielend durch den Nachmittag
  • Freitags 10.00 Uhr – Rehasport

Teilnahme kostenlos – Um Anmeldung wird gebeten, Telefon 0681 – 963 18 00

Info: Das Café Weilchen hat täglich geöffnet


Arbeiterwohlfahrt

Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen und Kleinigkeiten zu Essen

  • Donnerstags ab 14.00 Uhr in der AWO Begegnungsstätte in der Hohenzollernstraße 43, 66117 Saarbrücken

Info und Ansprechpartner: Rolf Steiger, Telefon 0681 – 5 16 88


Arbeitgemeinschaft St. Arnualer Ortsvereine und Kirchengemeinden

Webseite


ATSV Center Saarbrücken

Allgemein

Kursangebote


Basilika St. Johann Saarbrücken

DSCN0037

Kirchenmusik in der Basilika:

St. Johanner Orgelmatinée:

Jeden Samstag um 11.30 Uhr wird eine halbe Stunde Orgelmusik in der Basilika St. Johann angeboten. Die nächsten Termine.

Orgelführung: Samstags, 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung
Treffpunkt: Basilika St. Johann


Bibliothek Saarbrücken

Café Biblio


Breite 63

logobreite63

Das Kultur- und Bürgerzentrum in Saarbrücken-Malstatt, Breite Straße 63, 66117 Saarbrücken, E-Mail breite63@zbb-saar.de,Telefon 0681 – 4 17 08 35, Internet http://breite63.de

Breite63-22019

Download Flyer


Bürgersprechstunde des Seniorenbeirates

Die Bürgersprechstunde ist eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Beratungsangeboten in der Landeshauptstadt und gleichzeitig eine neue Form der Ansprache. Ein Mal pro Monat können Seniorinnen und Senioren ihre Anliegen gegenüber Senioren vortragen und auf Probleme und Hindernisse in ihrem persönlichen Umfeld und Alltag hinweisen.

Die konkreten Anliegen aus den Bürgersprechstunden werden vom Seniorenbeirat in die hierfür zuständigen Stellen der Stadtverwaltung oder anderer Behörden vorgetragen.

Die Sprechstunden finden jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr im Rathaus St. Johann, Raum 312 statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Im Rahmen der Bürgersprechstunde können Interessierte ihre Fragen und Anregungen auch telefonisch an den Seniorenbeirat richten: Telefon 0681 – 905-1552

Seniorenbeirat


Café Pikant

Logo Cafe Pikant

Café Pikant, Eisenbahnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken

VCafePikant 1

Veranstaltungen


Congresshalle Saarbrücken

Congresshalle-6443

Programm


Deutsche Radio Philharmonie

 10 Jahre DRP (Foto: DRP)

Webseite

Konzerte in Saarbrücken bis 23. Juni 2019


Deutsch-Französischer Garten

Webseite

Veranstaltungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto Veranstalter

Das Veranstaltungsprogramm des DFG als Download im PDF-Format.

Flyer: Veranstaltungen im DFG

Veranstaltungen im DFG 2020


Diakonie Saar

Webseite


EUROP`age Saar-Lor-Lux

Allgemein

Veranstaltungen

Projekte


Europe Direkt Saarbrücken

Allgemein

Veranstaltungen


Startseite

Termine


Evangelische Akademie im Saarland

Logo Veranstalter

Evangelische Akademie im Saarland e. V., Ludweilerstr. 60, 66333 Völkingen

Das Programm im 1. Halbjahr 2019

auch als Broschüre (PDF)


Evangelische Familienbildungsstätte

Evangelische Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Telefon 0681 – 6 13 48, Telefax 0681 – 6 13 40, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de, Internet www.familienbildung-saar.de

Programm als pdf-Datei herunterladen:

Programm 01/2019 zum Download.


Events und Veranstaltungen Leidinger

Logo Leidinger

Termine


FrauenGenderBibliothek

https://i2.wp.com/www.frauengenderbibliothek-saar.de/wp-content/themes/ari/images/logo.png

Logo FrauenGenderBibliothekSaar

Veranstaltungen und Veranstaltungskalender


Frauennotruf Saarland

Allgemein

Veranstaltungen


Frauenprogramm 2019/2020 – Regionalverband Saarbrücken

Frauenprogramm 2019 RVS

Download Broschüre


Freunde des Abenteuermuseums Saarbrücken

Allgemein


Führungen Museen Saarbrücken

Historische Museum Saar

Saarlandmuseum

Museen Saarbrücken erleben


Führung Rathausturm St. Johann

Das im Jahre 1900 fertiggestellte Rathaus wurde vom Grazer Architekten Georg Joseph Hauberrisser erbaut, der unter anderem auch für das Münchner Rathaus verantwortlich ist. Die reich verzierte neugotische Fassade zeigt allerhand Figuren, wie den heiligen Georg, der mit dem Drachen kämpft – als Symbol für den Kampf des Guten gegen das Böse. Nach einer Einführung über die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarbrücken und ihres Rathauses erklimmen Sie den 54 Meter hohen Turm und sehen Sie sich die Turmuhr und das Glockenspiel aus der Nähe an. Die einzelnen Ebenen des Turms lassen immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Stadt und das Umland zu und beeindrucken mit einem tollen Rundumblick.

Öffentliche Führung:

  • Termine: An jedem 2. Montag und letztem Samstag im Monat, jeweils um 11 Uhr
  • Dauer: 1,5 – 2 Stunden
  • Treffpunkt: Tourist Information, Rathaus St. Johann, Haupteingang
  • Preis: 6,- /4,50 € pro Person
  • Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen
  • Anmeldung erforderlich: Tourist Information, Rathaus, St. Johann, Telefon: 0681 – 95 90 92 00

Führung Saarbrücker Schloß

Saarbrücker Schloss

Info 1

Info 2


Garage Saarbrücken

Garage

Kontakt:  SAAREVENT GmbH, Geschäftsleitung: Susanne Birk,
Bleichstraße 11-15, 66111 Saarbrücken, Telefon 0681 – 98 91 43,
Fax 0681 – 9 89 14 59, E-mail info@garage-sb.de

Öffnungszeiten Büro: Montag – Donnerstag: 9.00 – 17.00 Uhr,
Freitag: 9.00 – 13.00 Uhr

Events und Tickets

Die nächsten Termine


Geführte Themenwanderungen

Webseite

Broschüre Geführte Wanderungen


Geographie ohne Grenzen

Terminkalender

Programm 2019 als Download


Heizkraftwerk Römerbrücke – Kostenlose Führungen

Energie SaarLorLux gewährt in rund zweistündigen Führungen mit einer Präsentation, Filmsequenzen zur Erklärung von Technik, Historie und Kunst am Bau, sowie einem Rundgang zu den wichtigsten Anlagen im Kraftwerk Einblicke hinter die Kulisse der Saarbrücker Energieversorgung. Dabei wird darauf geachtet, dass die komplexe Technik auch für Laien verständlich dargestellt wird. Die Führungen beginnen um 17.30 Uhr am Haupteingang des Kraftwerkes, Bismarckstraße 143, in Saarbrücken. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Um eine Anmeldung unter Telefon 0681 –  58 755 66 wird gebeten.


Hochschule der Bildenden Künste Saar

Allgemein

Veranstaltungen


Hochschule für Musik – HfM Saarland

HfM Saar – Konzerte und Veranstaltungen

Öffentliche Prüfungskonzerte (PDF)


htw saar

htwsaar Logo

Allgemein

Veranstaltungen


Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken

Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken eV, Ursulinenstraße 67,
66111 Saarbrücken, Telefon 0681-9068-191, Telefax 0681-9068-199,
E-Mail info@fbs-saarbruecken.de, Internet http://www.fbs-saarbruecken.de/


Kinderschutzbund Saarbrücken

Allgemein

Angebote


Kleines Theater im Rathaus

Image

Webseite

Hier können Sie das Programmheft als PDF-Datei herunter laden.

Programmheft Kleines Theater 2019


Kolping-Treffpunkt Alt-Saarbrücken

Logo KOLPING

Der Kolping-Treffpunkt soll eine Anlaufstelle für Alt-Saarbrücker bilden und ein Kennenlernen ermöglichen.

Konzept Treffpunkt:

  • Mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr, Ort: Neues oder  Altes Pfarrheim, zum Abschluss: gemeinsames einfaches Abendessen
  • Mögliches Angebote: Begegnung, Deutschkonversation, Spiele, gemeinsam Kochen, Basteln für den Martinsmarkt, Backen, Musizieren, Tanzen, Theaterspielen, Hilfe bei Alltagsdingen, Projekt in der Gemeinde, gemeinsame Unternehmungen zum Kennenlernen von Alt-Saarbrücken, von Institutionen, Handwerksbetrieben, etc. – all das hängt von den Teilnehmern ab.

KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof

Allgemein

Programm


KulturOrt Saarbrücker Schloss

Saarbrücker Schloss

KulturOrt Saarbrücker Schloss als PDF-Download


Kunstwerk Saarbrücken

logokunstoben.jpg, 0 kB

Grafik Kunstwerk Saarbrücken

Kunstwerk Saarbrücken, Scheidter Str. 01,66123 Saarbrücken, Telefon 0681 – 938 01 98, E-Mail info@kwsb.de

Veranstaltungen


Landesmedienanstalt Saarland

Logo LMS

Foto Veranstalter

Das MKZ-Programm 2019 kann kostenlos bei der Landesmedienanstalt Saarland unter 0681 / 38988-12 oder per E-Mail an mkz@LMSaar.de angefordert werden. Natürlich können die Seminare auch online abgerufen werden. Eine Online-Anmeldung ist dort ebenfalls möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort online oder telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12.

LMS-Kurse für Einsteiger zu Internet, Smarpthone, Tablet und Bildbearbeitung:

Kaffee-Kuchen-Tablet
21.10., 14-17 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Einstieg in YouTube
23.10. (Mi), 16-20 Uhr, Gebühr: 15 € (Voraussetzung: Computer-Grundkenntnisse)

Kommunikation mit Tablets
28.10., 14-17 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Internet zum Thema: THREEMA
30.10., 9:30-12:00 Uhr (Mi), Gebühr: 10 €

Sicher einkaufen und bezahlen mit Tablets
04.11., 14-16 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Kultur und Reisen per App
11.11., 14-16 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Sicherheitsberatung für Smartphones und Tablets
12.11., 18-20 Uhr (Di), Gebühr: 10 €

Sprechstunde Tablet, Handy & Co.
18.11., 14-16 Uhr (Mo), Gebühr: keine

Fotogeschenke digital gestalten
26.+28.11., 16-19 Uhr (Di+Do), 2 Einheiten, Gebühr: 25 € (Voraussetzung: Computer-Grundkenntnisse)

Daten sicher verschlüsseln
27.11., 16-19 Uhr (Mi), Gebühr: 15 € (Voraussetzung: Computer-Grundkenntnisse)

Eine Übersicht zu den Angeboten in Form eines Flyers finden Sie auch hier.
Anmeldungen telefonisch unter 0681/3 89 88-12 oder online.


Ludwigskirche Saarbrücken

Unbenannt b

Musik Ludwigskirche

Musik Chöre und Ensembles

Musik zur Marktzeit


Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Miteinander Leben Lernen

Internet


Netzwerk “Gelebte Nachbarschaft im Stadtteil” St. Johann – Nauwieser Viertel

Logo Caritas

Johannisstraße 2, 66111 Saarbrücken, Telefon 0681 – 30 90 60, E-Mail info@caritas-saarbruecken.de, Internet www.caritas-saarbruecken.de

Ansprechpartner:

Stepfan Franz, Telefon 0681 – 3 09 06 – 32, E-Mail franz-s@caritas-saarbruecken.de, Milena Düsterwald, Telefon 0681 – 3 09 06 – 31, E-Mail duesterwald-m@caritas-saarbruecken.de

Regelmäßige Termine:

Jeden Dienstag von 14.00 – 16.00 Uhr

Begegnungstreff im Café Klatsch, Wandelhalle an der Basilika St. Johann, Senioren treffen sich zum Plausch, zum Spiel und planen gemeinsame Aktivitäten. Kaffee und Kuchen sind im Angebot. Herzliche Einladung!

Jeden ersten Donnerstag im Monat ab 10.00 Uhr

Nachbarschaftsfrühstück im Café Jederman „Haus der Caritas“ in der Johannisstraße 2, für Bewohner aus dem Stadtteil St. Johann – Nauwieser Viertel. Herzliche Einladung!

Ein Angebot vom Projekt „Gelebte Nachbarschaft im Stadtteil“ des Caritasverbandes Saarbrücken.

Weitere Termine sind geplant, z.B. Tanznachmittag im Mai mit Livemusik, Sommer-Sonne-Grillen, verschiedene Infoveranstaltungen und Kurse. Zu erfragen bei Caritas.


Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken – Monatliches Treffen

DSCN0239

Das monatliche Netzwerktreffen findet an jedem ersten Dienstag  von 14.30 – 16.30 Uhr, im Stadtteilbüro, Gersweilerstraße 7, Alt-Saarbrücken, statt.


Netzwerk Gute Nachbarschaft Fechingen

NGN Fechingen-1NGN Fechingen-2


Nauwieser Neunzehn

Nauwieser Neunzehn – Neues Programm – Spielen und kochen

Nach der Sommerpause beginnt am 18. August im N.N. Kultur- und Werkhof Nauwiser 19 im Nauwieser Viertel das neue Programm. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Infos: Tel. (0681) 399538, E-Mail an info@nauwieser19.de und im Internet unter http://www.nauwieser19.de.


Obst- und Gartenbauverein St. Arnual

Webseite


OnlinerlandSaar

Logo groß

OLS_Logo

OnlinerLandSaar

Terminkalender 2/2019

Der kostenlose Terminkalender kann unter der Telefonnummer 0681 / 3 89 88 10oder per E-Mail an info [at] onlinerland-saar [dot] de angefordert werden. Außerdem steht er hier zum Download bereit.

Hinweis: Alle im Terminkalender aufgeführten Kurse finden mit Tablets statt.


Quartier Mainzer Straße

Logo Quartier Mainzer Straße

Veranstaltungen


Saarbrücker Senioren Fitnesstage

Die Fitnesstage finden in der Regel an jedem ersten Dienstag des Monats statt.

Ablauf eines Senioren-Fitnesstages in der Mehrzweckhalle – Hallenschwimmbad Brebach-Fechingen

  • 10.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
  • Aufwärmtraining für alle – circa 15 Minuten

Im Anschluss Aufteilung gibt es verschiedene Fitnessangebote (Die Kurse werden von erfahrenen Personen geleitet). Das Fitnessprogramm dauert circa eine Stunde. Die Teilnehmer können jedes Mal neu entscheiden, welches Angebot sie nutzen.


Saarbrücker Hospizgespräch

Logo Sankt Jakobus Hospiz

Von heute auf morgen kann durch Krankheit, Unfall oder fortgeschrittenes Alter eine gesetzliche Betreuung notwendig werden. Dann stellen sich viele Fragen, u.a. was ein Betreuer darf oder nicht. Im Vortrag geht es um die Aufgabenkreise eines Betreuers und was die Betreuung für den Betreuten und sein familiäres Umfeld bedeutet.

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten.

Termine und Hosoizgespräche


Saarbrücker Sommer- und Herbstmusik

Webseite


Saarbrücker Urwald

https://i0.wp.com/www.saar-urwald.de/fileadmin/urwald/frueling/sumpfdotterblume_fruehling_600x300.jpg

Allgemein


Saargemünd – Veranstaltungskalender

Foto Stadt Saargemünd

Veranstaltungen


Saarländisches Künstlerhaus

Logo Saarländisches Künstlerhaus

Logo Saarländisches Künstlerhaus

Webseite


Saarländisches Staatstheater

DSCN0028

Programm


Saarländisches Staatstheater – sparte4

Programm


Saarlandhalle Saarbrücken

Programm


Saarwaldverein Saarbrücken

Saarwaldverein

Logo Saarwaldverein

Webseite

Veranstaltungen


Schiffstouren Saarbrücken

Schiffstouren

weiterlesen


Schlosskirche Saarbrücken

Webseite


Seniorenfitnesstage Dudweiler

Monatlicher Fitnesstag für mehr Beweglichkeit. Die Fitnesstage finden in der Regel an jedem ersten Donnerstag des Monats statt.

Ablauf eines Senioren-Fitnesstages Bürgerhaus Dudweiler:

  • 10.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
  • Aufwärmtraining für alle – circa 15 Minuten

Im Anschluss können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Gruppen aufteilen. Es gibt verschiedene Fitnessangebote. Die Kurse werden von erfahrenen Personen geleitet. Das Fitnessprogramm dauert circa eine Stunde. Die Teilnehmer können jedes Mal neu entscheiden, welches Angebot sie nutzen. Wer mehr Fitness anstrebt, wird an die entsprechenden Vereine vermittelt.


Sonntags ans Schloss 2020

Broschüre als Download


sparte4 – Alt-Saarbrücken

sprte4

sprte4 022019-4sprte4 022019-7sprte4 022019-8sprte4 022019-9


Stadtgalerie Saarbrücken

Allgemein

Veranstaltungen


Stadtrundgang Saarbrücken

cropped-bild1061.jpg

Foto Dieter Herb

Stadtführung


Stadtrundfahrt Saarbrücken

Stadtrundfahrt


Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken

Stadtteil Café

  • Täglich Frühstück: 8.00 – 11.00 Uhr
  • Täglich Mittagstisch: 12.00 – 13.30 Uhr
  • Kaffeenachmittag: Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr

Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken, Gersweilerstraße 7, 66117 Saarbrücken, Telefon 0681 – 51252, E-Mail th.hippchen@quarternet.de, Öffnungszeiten Montag – Donnerstag 9.00 – 16.00 Uhr, Freitag 9.00 – 14.00 Uhr.


STaPE Saarbrücken

Download STaPE Monatsprogramm mit Ausflugszielen und Workshops


Stiftskirche St. Arnual

Webseite

Programm 2019


Stiftung Demokratie Saarland

Logo Stiftung Demokratie Saarland

Webseite

Vorträge – Lesungen


Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Allgemein

Veranstaltungen


St. Jakob und Christkönig Saarbrücken

Katholische Kirchengemeinde in Alt-Saarbrücken


Synagogengemeinde Saar

image

Foto Synagogengemeinde Saar

Veranstaltungen und Führungen


Tai-Chi mit Marga – Termine 2019

tai-chi Termine 2019

Das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu einem Tai-Chi Kurs ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Seniorenheim Am Schlossberg in Alt-Saarbrücken. Nähere Informationen unter 0681 – 75 39 72 33.


Theater Blauer Hirsch Saarbrücken

Grafik Blauer Hirsch

Spielplan


theater im Viertel

Theater im Viertel

Theater im Viertel–Studiotheater e.V., Landwehrplatz 2, 66111 Saarbrücken

Programm im März


Theaterprogramm der Landeshauptstadt Saarbrücken

Theaterfoto

Figurentheaterstück im Kleinen Theater im Rathaus: Jedermann (Foto: Hohenloher Figurentheater)

Theaterprogramm


Theater Überzwerg

Logo Theater Überzwerg

Webseite

Spielplan


Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Saarbrücken

Veranstaltungen


VHS Regionalverband Saarbrücken

Allgemein


Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Veranstaltungen

Grafik Weltkulturerbe

Veranstaltungen

Ausstellungen


Welt:raum Saarbrücken

weltraum

Webseite


Zoo Saarbrücken

Allgemein

Veranstaltungen


Noch bis Mittwoch 2. Oktober 2019

Ausstellung „Zusammenarbeit in Vielfalt – Frauen im ZBB

Kulturzentrum Breite63, Breite Straße 63, 66115 Saarbrücken

Gezeigt werden Arbeiten aus einem Workshop mit der Künstlerin Annette Orlinski. Wir machen unsere Vielfalt sichtbar! Was verbindet uns, was trennt uns und wie arbeiten wir trotzdem gut zusammen? Wie ist unser Frauenbild? Hier wurde es ganz konkret. Gezeigt wird ein gemeinsam gestaltetes symbolisches Bild einer vielfältigen Frau in Form eines künstlerischen Werks.

Veranstalter: Zentrum für Bildung und Beruf Saar gGmbH in Burbach (ZBB), Dieter Larbig, Telefon + 49 681 94 75 71 82, d.larbig@zbb-saar.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2019.


Noch bis Montag 7. Oktober 2019

Oktoberfest

Saarbrücken feiert elf Tage lang mit rund 40 Attraktionen und Schaustellern Oktoberfest auf den Saarterrassen, 66115 Saarbrücken.


Noch bis Sonntag 17. November 2019

Ausstellung „Hans Peter Feldmann – 100 Jahre“

Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken

„Leben und Kunst sind einfach wie Grießbrei“ und auf das Engste im Werk von Hans-Peter Feldmann miteinander verbunden. Der Konzeptkünstler Hans-Peter Feldmann (geboren 1941 in Düsseldorf) hat in seinem Werk intensiven Gebrauch vom Medium Fotografie gemacht. Die Moderne Galerie präsentiert sien Werk „100 Jahre“. Hans-Peter Feldmann fotografierte im Zeitraum von 1996 bis 2004 101 Familienmitglieder, Freunde und Bekannte im Alter von acht Monaten bis 100 Jahren. Ein Gefühl für das Vergangene, die Gegenwart und die Zukunft stellt sich ein und steigert sich beim Anschauen eines jeden Gesichts zu einer Chronologie menschlichen Lebens schlechthin. Automatisch vergleicht der Betrachter sein eigenes Leben mit dem der Dargestellten und positioniert sich selbst im Laufe der Zeit. Das Werk erinnert an die Arbeit „Menschen des zwanzigsten Jahrhunderts“ von August Sander, das eine ganze Epoche prägte: Der Künstler versammelte darin Fotografien aller Typen von Individuen, die in Deutschland zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg lebten. Feldmanns „100 Jahre“ führt diesen Gedanken fort und entwickelt ihn gleich zu Beginn des 21. Jahrhunderts weiter zu einem monumentalen Porträt unserer eigenen Zeit. (Text Veranstalter) Weitere INFO


Noch bis Sonntag 24. November 2019

Ausstellung „Popstars vor der Popkultur“

Zu sehen sind im Historisches Museum Saar, Schlossplatz 15, 66119 Saarbrücken Originalaufnahmen von 50 Stars und Sternchen, aufgenommen von 44 verschiedenen Fotografinnen und Fotografen. Superstars aus längst vergangenen Zeiten, die einerseits inzwischen weitgehend unbekannt sind, wie die italienische Schauspielerin Eleonora Duse (1858-1924) oder der französische Weltklasse-Violinist Arthur Saint-Leon (1821–1870). Andererseits aber auch Pop-Ikonen, die heute noch Bewunderung hervorrufen, wie Romy Schneider (1938–1982), die durch ihre Sissi-Verkörperung Kultstatus erlangte oder der immer noch stark rezipierte italienische Komponist Giuseppe Verdi (1813–1901).

Gezeigt werden Persönlichkeiten wie Anna Pawlowa (russische Balletttänzerin, Solo Schwanensee), Charlie Rivel (weltberühmter spanischer Clown und Zirkusartist), Queen Elisabeth II. (erste TV-Liveübertragung der Krönungszeremonie), Sidney Poitiers (erster afroamerikanischer Oscar-Gewinner), Adelina Patti (erfolgreichste Opernsängerin des 19. Jahrhunderts) und viele mehr.

Während der Kabinettpräsentation ist der Eintritt ab einer Stunde vor Schließung des Museums (Dienstag bis Sonntag ab 17.00 Uhr, mittwochs ab 19.00 Uhr) frei.

Noch mehr Infos


Noch bis Dienstag 31. Dezember 2019

Ausstellung „ Älter werden = Kopfsache?“

Bewohner und Bewohnerinnen des Wackenbergs haben sich im Gemeinwesenprojekt Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft (PÄDSAK) e.V. mit der Frage beschäftigt, was wichtig ist beim Älterwerden und was dazu gehört, um im Alter gesund zu bleiben. Im Rahmen des Projektes „Gesund ü55“ der Landeshauptstadt Saarbrücken wurden sie zu diesem Thema interviewt. Bert Romann, Fotograf und Mitarbeiter der PÄDSAK, hat die Interviewten fotografisch ins rechte Licht gerückt. Ausschnitte aus den Interviews bilden zusammen mit Portraitaufnahmen die Ausstellung „Älter werden = Kopfsache?“. Die Ausstellung zeigt, was Alter und Älterwerden für die Beteiligten bedeutet und was sie selbst bereits tun oder tun möchten, um gesund älter zu werden.

Die Werke liefern keine fertigen Antworten und Tipps. Die Ausstellung hat das Ziel, zum Nachdenken anzuregen und möchte dazu animieren, dass Menschen gemeinsam etwas für die eigene Gesundheit unternehmen. Sie soll auch zum Dialog anregen und dazu ermutigen, neue Wege zu gehen.

Die Ausstellung läuft bis 31. Dezember 2019 und ist in den Räumen der Pädsak, Rubensstraße 64, 66119 Saarbrücken montags bis freitags von 12.00 bis 15.00 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. (Text Veranstalter)


Noch bis Dienstag 31. Dezember 2019

Ausstellung „Katharina Hinsberg“

Die Kunst der Zeichnung ist schon lange nicht mehr auf Linien auf Papier beschränkt. Katharina Hinsberg (geb. 1957 in Karlsruhe, lebt und arbeitet in Neuss) ist eine derjenigen zeitgenössischen Künstlerinnen, die den Begriff der Zeichnung mit markanten Arbeiten nachhaltig erweitert hat. Das Spektrum ihres Werks reicht von geschnittenem Papier (cuts) über Liniensetzungen aus aneinandergereihten Bohrlöchern in der Wand bis hin zu Installationen, bei denen Räume mit buntfarbigen Papieren systematisch ausgekleidet und so komplett verwandelt werden.

Katharina Hinsberg, die seit 2011 Professorin für konzeptuelle Malerei an der HBKsaar in Saarbrücken ist, wird für den Panoramaraum im 3. Obergeschoss des Erweiterungsbaus der Modernen Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken mit seinen besonderen Anforderungen ihre Arbeit realisieren. (Text Veranstalter)


Noch bis Sonntag 26. Januar 2020

Ausstellung „Rodin/Nauman“

XKH181607

Bruce Nauman, Marching Man, 1985 – © Hamburger Kunsthalle / bpk © VG Bild-Kunst, Bonn – Foto: Elke Walford

Erstmals auf breiter Basis führt die Ausstellung im Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken das Schaffen Bruce Naumans und Auguste Rodins parallel. In visuellen Dialogen konfrontiert sie rund 140 ausgewählte Arbeiten dieser beiden Ausnahmekünstler miteinander: Skulpturen, Grafiken und Zeichnungen, Installationen, Neon- und Videoarbeiten sowie Fotografien. Die Präsentation umfasst zahlreiche Hauptwerke ebenso wie Stücke, die selten oder noch nie zu sehen waren. Die Leihgaben stammen aus bedeutenden öffentlichen und privaten Sammlungen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden. Hauptleihgeber für die Werke von Auguste Rodin ist das Musée Rodin, Paris. Weitere Infos


Noch bis Dienstag 4. Februar 2020

Ausstellung „Giuseppe Penone“

Giuseppe Penone ist nach Pae White der zweite international agierende Künstler, der den imponierenden, bis zu 14m hohen Ausstellungsraum im Zentrum des Erweiterungsbaus der Modernen Galerie mit einer ortsspezifischen Installation gestaltet. Penone wird hier u.a. die 20teilige Werkgruppe „Ripetere il bosco“ zeigen, die in hohem Maße charakteristisch für sein Werk ist: Es handelt sich um Balken aus Edeltannenholz mit Längen zwischen 3 und 9 Metern, in deren Kern er mit der Sensibilität und Akribie eines Archäologen den jungen Stamm freigelegt hat, aus dem der schließlich zum Kantholz verarbeitete Baum sich entwickelte

Informationen über die Ausstellung im Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Bismarckstraße 11-15, 66111 Saarbrücken


Noch bis Sonntag 16. Februar 2020

Ausstellung Nadja Verena Marcin – Ophelia

Stadtgalerie, St. Johanner Markt 24, 66111 Saarbrücken

OPHELIA ist eine interdisziplinäre Performance, die in der Stadtgalerie Saarbrücken als Live-Aktion und anschließend als Video-Installation präsentiert wird. Sie reflektiert die vom Menschen verursachte Zerstörung der Natur und schafft dabei Bezüge zu Kunst, Literatur und Wissenschaft. Angetan mit „Ophelias“ Kleid und versehen mit einem Tauchgerät wird Nadja Verena Marcin dazu in ein Aquarium steigen und unter Wasser versuchen, den Text „The Werld“ von Daniil Kharms über die menschliche Wahrnehmung vorzutragen. Dabei offenbart Marcins Ophelia-Interpretation feministische und ökopolitische Ansätze:

„Die Neuinterpretation des Bildes ist nicht nur imstande seinen eindimensionalen Symbolismus in vielfältige Aspekte aufzulösen, sondern auch die ihm zugrundeliegenden verborgenen hierarchischen und ideologischen Strukturen offenzulegen“ so die Künstlerin. “OPHELIA zieht eine Parallele zwischen der historischen Sprachlosigkeit von Frauen gegenüber männlicher Dominanz und der Sprachlosigkeit der Gesellschaft gegenüber den Zerstörungen an der Natur.“

Darüber hinaus präsentiert die Ausstellung Foto- und Videoarbeiten, in denen die Künstlerin selbstbewusst, mit feministisch aufgeladenem Humor die Frauenbilder des Hollywoodkinos dekonstruiert.


Dienstag 1. Oktober 2019

Senioren-Fitness-Tage Fechingen

Das Fitnessprogramm im Kombibad Fechingen, Provinzialstraße 186, 66130 Saarbrücken beginnt um 10.30 Uhr und kann anschließend von den Teilnehmern zu einem gemütlichen Ausklang im Bistro der Festhalle genutzt werden. INFO


Dienstag 1. Oktober 2019

Monatliches Treffen Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken

DSCN0239

Das monatliche Netzwerktreffen findet im Stadtteilbüro, Gersweilerstraße 7, in Alt-Saarbrücken von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Sie sind herzlich eingeladen.


Dienstag 1. Oktober 2019

Tanztee

Die Tanzschule Bootz-Ohlmann im SaaRRondo, Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken, lädt regelmäßig am ersten Dienstag im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr zum Tanztee ein. Besucher erwartet ein Tanznachmittag mit Livemusik vom Duo Celebration. Eintritt: 5 Euro


Dienstag 1. Oktober 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Dienstag 1. Oktober 2019

Werkstattkonzert – Sinti und Roma

Deutschherrnkapelle, Moltkestraßew 25, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr

Der Gemischte Saarbrücker Damenchor arbeitet zurzeit an einem neuen Chorprojekt zur Kultur, Geschichte und den Lebensumständen der Roma und Sinti. Im Blick sind die schon lange in Deutschland lebenden und die neu zugewanderten Roma und Sinti aus Osteuropa. In einem poetischen Gesamtkunstwerk aus Chor- und Instrumentalmusik, Videos, Texten und Tanz wollen wir die Ausstrahlungskraft ihrer Kultur zeigen und Kenntnisse über ihre Geschichte vermitteln. Ziel ist ein empathisches Miteinander von Akteurinnen und Publikum. Dieses ist aufgefordert, den Damen weitere Fragen bei der Entwicklung ihres Programms mit auf den Weg zu geben.

Veranstalter und Kontakt: Gemischter Saarbrücker Damenchor, Barbara Scheck, Telefon +49 681 33399, bar-scheck@t-online.de, in Kooperation mit dem Zuwanderungs- und Integrationsbüro.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2019. (Text Veranstalter)


Mittwoch 2. Oktober 2019

Kaffee-Kuchen-Tablet-Kurs im Stadtteilbüro

Kaffee-Kuchen-Tablet-Kurs, Tabletsprechstunde. Abschluss der Reihe. Bitte eigenes Gerät mitbringen, wenn vorhanden. 9.00 bis 11.00 Uhr.

Anmeldung  unter 0681/51252 oder im Stadtteilbüro, Gersweilerstraße 7, 66117 Alt-Saarbrücken


Mittwoch 2. Oktober 2019

Bürgersprechstunde für Seniorinnen und Senioren

Die Bürgersprechstunde für Seniorinnen und Senioren findet an jedem ersten Mittwoch eines Monates zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr im Rathaus St. Johann, Raum 312 in Saarbrücken statt. Im Rahmen dieser Sprechstunde können Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt Saarbrücken ihre Anliegen vortragen und auf Probleme und Hindernisse in ihrem persönlichen Umfeld und Alltag hinweisen. Die konkreten Anliegen werden vom Seniorenbeirat bei den hierfür zuständigen Stellen der Stadtverwaltung vorgetragen und fließen in die Gremienarbeit im Stadtrat und in dessen Ausschüsse ein. (Text Veranstalter)


Mittwoch 2. Oktober 2019

Lesung mit französischen Autoren auf dem Literaturschiff „Ange Gabriel“

Die Organisation Caranusca führt in diesem Jahr zum dritten Mal eine literarische Schifffahrt auf europäischen Flüssen und Kanälen durch, mit einer Besatzung aus französischen, belgischen und deutschen Gästen. Das Hausboot „Ange Gabriel“ ist eine Residenz für Schriftsteller, navigiert auf Kanälen und Flüssen mit einer Geschwindigkeit von 5 km/h. Nach einer mehrwöchigen Odyssee auf den Flüssen der Großregion macht das Schiff Halt in Saarbrücken  (Liegeplatz: Kongresshalle Bürgerpark) mit zwei französischen Autoren an Deck:

16.00 Uhr: Begegnung mit der Autorin Marie Desplechin

In ihren Romanen für Kinder und Jugendliche erkundet die französische Autorin Marie Desplechin verschiedene literarische Stile: vom historischen Roman und der Emanzipation der Frau, über Erzählungen zum Thema Pubertät, bis hin zum vielstimmigen Roman, wo Frantasy und moderne Gegenwart aufeinander treffen. Sie wird von ihrer Arbeit und ihrem Leben als Schriftstellerin berichten. Marie Desplechin wurde in Roubaix geboren. Nach dem Literaturstudium arbeitet sie als Journalistin, um sich dann fast ausschließlich dem Schreiben von Romanen und Erzählungen für Erwachsene und Kinder zu widmen.

19.00 Uhr: „Europa anders sehen“ – Begegnung mit dem Schriftsteller und Reisenden Emmanuel Ruben

2016 fuhr Emmanuel Ruben zwei Monate mit dem Fahhrad die Donau entlang. 4000 Kilometer von Osten nach Westen, von der Flussmündung an der ukrainisch-rumänischen Grenze bis zur Donauquelle in Deutschland. Er schwärmt: „Die Donau durchquert heute zehn europäische Länder. Es gibt keinen Fluss auf der Welt, der so viele Länder durchfließt. Der Fluss zeigt auf beispielhafte Weise, wie sehr Europa einem Mosaik gleicht, das auf kleinstem Raum ein Maximum an Diversität vereint.“ In seinem Buch „La route du Danube“ (éditions Rivages, 2019) erzählt er von dieser Reise im Sommer 2016.

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Landeshautstadt Saarbrücken, der Stadtbibliothek und dem Institut Français. Bücherverkauf durch die Buchhandlung Confluences aus Sarreguemines und ABS Bücher am Rothenbühl. 

Eintritt frei, solange freie Plätze verfügbar sind. (Text Veranstalter)


Donnerstag 3. Oktober 2019

Ludwigskirche 1

V03102019-Ludwigskirche


Donnerstag 3. Oktober 2019

Klavierkonzert in der Deutschherrnkapelle

bild150

Am 3. Oktober 2019 lädt das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken zu einem Konzert in die Deutschherrnkapelle, Pfählerstraße 2, 66117 Saarbrücken ein. Beginn der Veranstaltung ist um 17.00 Uhr.

Am Klavier spielt der in Alt-Saarbrücken geborene Kirchenmusiker Tobias Naumann. Er spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart und von weiteren Komponisten. Ergänzt wird das Programm durch Beiträge der Mezzosopranistin Anna Maria Gruzczynska.

Tobias Naumann studierte an den Musikhochschulen Saarbrücken und Frankfurt am Main Kirchenmusik. Er wirkt als Kirchenmusiker in der Westpfalz und gibt Orgelkonzerte in Deutschland und im europäischen Ausland.

Anna Maria Gruszczynska studierte am Frederik Chopin Konservatorium Warschau und war Mitglied der polnischen Nationalphilharmonie. Momentan ist sie Mitglied im Ensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern.

Beide Musiker arbeiten regelmäßig zusammen. Portugal, Polen und Weißrussland sind Stationen ihres gemeinsamen Wirkens.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.


Donnerstag 3. Oktober 2019

Vortrag „Empfänger unbekannt“

Das „Theater im Viertel“ ist ab 18.00 Uhr in der Friedenskirche Saarbrücken,  Löwengasse, 66117 Saarbrücken zu Gast mit der Lesung „Empfänger unbekannt“. Der erfundene Briefwechsel zwischen dem Juden Max, der in Amerika lebt, und seinem Freund/Geschäftspartner Martin, der 1932 nach Deutschland zurückkehrt, zeigt eindrucksvoll die zerstörerische Wirkung des Nationalsozialismus. Die Lesung findet im Rahmen des Gedenkens an die schwere Zerstörung Saarbrückens vor 75 Jahren im Zweiten Weltkrieg statt. Der Eintritt ist frei. (Text Veranstalter)


Freitag 4. Oktober 2019

Stadtführung 40 Jahre St. Johanner Markt

Stadtführung St. Johanner Markt

Vor 40 Jahren – am 1. Mai 1979 – wurde rund um den St. Johanner Markt die Fußgängerzone errichtet und eingeweiht. Damit wurde die „gudd Stubb“ Saarbrückens geboren, die heute ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt ist. Feste und Märkte hat er erlebt, aber auch Kriege und Hochwasser und allen gemeinsam ist, dass sich sein Gesicht jedes Mal ein bisschen verändert hat. Die einstündige Tour um 11.00 Uhr lässt Sie in die wechselhafte Geschichte des St. Johanner Marktes eintauchen und endet bei einem Glässchen in einem der ältesten Gasthäuser, welches in der 9. Generation hier geführt wird. (Text und Foto Veranstalter)


Freitag 4. Oktober 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 4. Oktober 2019

V04102019-1600

Zauberer, Illusionisten, Akrobaten, Jongleure und Komödianten: Das ist die Saarbrücker #CityZeit – city.shopping.straßenkunst. INFO. (Plakat Veranstalter)


Freitag 4. Oktober 2019

Ruhige Saunanacht im Calypso

V04102019-1900


Freitag 4. Oktober 2019

Konzert „Mozart On Vacation – Gilles Apap“

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 4. und Samstag 5. Oktober 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Samstag 5. Oktober 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 5. Oktober 2019

Führung mit dem Schlossgespenst in französischer Sprache

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 16.00 Uhr.

KulturOrt Saarbrücker Schloss – im Foyer des Mittelpavillons herrscht ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Weiterlesen


Samstag 5. Oktober 2019

V05102019-Ludwigskirche 2

V05102019-Ludwigskirche 1


Samstag 5. Oktober 2019

Animal Farm – Farm der Tiere

Schauspiel nach dem Roman von George Orwell in der sparte4, Ecke Stengelstraße/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken. Beginn 20.00 Uhr. INFO


Samstag 5. Oktober 2019

Konzert “ Konsantin Wecker“

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Sonntag 6. Oktober 2019

Ludwigskirche 1

V06102019-Ludwigskirche


Sonntag 6. Oktober 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 6. Oktober 2019

3. Verkaufsoffener Sonntag in Saarbrücken

Die Geschäfte in der Saarbrücker Bahnhofstraße und in den angrenzenden Einkaufsvierteln präsentieren ab 13.00 Uhr aktuelle Modetrends oder die neuesten Angebote. Es gibt zahlreiche Aktionsstände und ein Mitmach- und Bastelprogramm für Kinder.


Sonntag 6. Oktober 2019

Offene Führung im Deutsch-Französischen Garten

Offene Führungen im DFG

Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Nordeingangs. Der Rundgang beginnt jeweils um 14.30 Uhr und dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Er kostet drei Euro, ermäßigt zwei Euro. Aus organisatorischen Gründen müssen die für den 3. und 16. Juni 2018 vorgesehenen offenen Führungen durch den Deutsch-Französischen Garten entfallen. Interessierte Besucherinnen und Besucher können sich am 1. Juli wieder einer offenen Führung mit einem Saarland Gästebegleiter anschließen. (Foto und Text Veranstalter)


Sonntag 6. Oktober 2019

Weh dem, der aus der Reihe tanzt. Sulzbach

Schauspiel nach dem Roman von Ludwig Harig: Saarland-Saga zweiter Teil in der sparte4, Ecke Stengelstraße/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Montag 7. Oktober 2019

Tai-Chi mit Marga

Plakat Tai-Chi DIN A5

Das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu einem kostenlosen Tai-Chi Kurs ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Seniorenheim Am Schlossberg in Alt-Saarbrücken. Nähere Informationen unter 0681 – 75 39 72 33.


Dienstag 8. Oktober 2019

Spaziergang mit dem Paritätischen

Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. bietet auch im Oktober – wie immer –  einmal monatlich einen geführten Spaziergang in geselliger Runde unter Leitung von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern*innen an.  Auch wenn Sie einen Rollator oder eine Gehhilfe benötigen, dürfen Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen, denn auch dafür sind wir gerüstet.

Am Dienstag, 08. Oktober besuchen wir erstmals den Zoo in Neunkirchen. Ob zwei Löwenbrüder auf der „Durchreise“, ein süßes Alpakafohlen namens „KASHOGGI“, das erst kürzlich das Licht der Welt im Zoo erblickte, ob Elefantenfütterung (um 14 Uhr), Seehundfütterung (um 15 Uhr) sowie Greifvogel Flugschau – der Zoo hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Und dazu laden wir Sie noch zu einer 90-minütigen Zoo-Erlebnisführung (Beginn: pünktlich 13:15 – Treffpunkt an der Eingangskasse) ein, so dass Sie nur den ermäßigten Eintrittspreis pro Person entrichten müssen. Denken Sie bitte – sofern Sie in Besitz eines entsprechenden Schwerbehinderten- Ausweises sind – daran diesen unbedingt mitzubringen. Circa 500 Tiere aus 140 Tierarten warten auf 20 ha Fläche auf ihre Besucher*innen, und Sie dürfen mit uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und werden Dinge erfahren, die Sie in keinem Buch finden. Außerdem dürfen die Mutigen unter Ihnen im Rahmen der Erlebnisführung auch live Elefanten streicheln und füttern. Weitere Infos unter: www.neunkircherzoo.de

Die Anfahrt zum Zoo erfolgt, liebe Spaziergänger*innen, mit der Bahn ab Hauptbahnhof Saarbrücken. Zur leichteren Abwicklung des Gruppenticketkaufs bittet unser Betreuer Friedrich Saam dringend um das Eintreffen der Teilnehmer*innen um 11:30 Uhr in der Eingangshalle des Hauptbahnhofes Saarbrücken am Infoschalter. Sollten Teilnehmer*innen das erste Mal dabei sein, bitten wir diese, sich bei unseren Betreuungspersonen rechtzeitig vor Ort zu melden.  Die Fahrtkosten richten sich nach der Gruppenstärke, z.B. mit fünf Teilnehmern*innen bei ca. 5,50 Euro pro Teilnehmer*in für die Hin- und Rückfahrt. Dieser Preis ist allerdings nur zu halten, wenn sich die Teilnehmer*innen nicht von ihrer jeweiligen Gruppe entfernen und pünktlich zur Abfahrt wieder am Bahnhof sind. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung auch unbedingt an, ob Sie im Besitz einer Saarlandkarte sind bzw. eines Schwerbehindertenausweises, damit sich der Ticketkauf für die Betreuer vor Ort erleichtert und keine unnötige Hektik entsteht. Die Rückfahrt der Gruppe ist kurz nach 17:00 Uhr geplant – bitte denken Sie deshalb unbedingt daran, sich etwas zum Essen bzw. Trinken mitzubringen. Es gibt allerdings auch Imbissmöglichkeiten vor Ort (Falknerei & Zooimbiss).

Wer auf eigene Faust anreisen möchte, der kann mit dem Bus/Pkw auch gleich zum Zoo kommen. Bitte hinterlassen Sie uns eine e-Mailadresse oder eine Mobilfunknummer bei der Anmeldung unter der wir Sie zwecks Abstimmung eines Treffpunktes kontaktieren können. Die Adresse lautet: Neunkircher Zoo, Zoostraße 25, 66538 Neunkirchen.

Zur weiteren Vorbereitung bitten wir um eine rechtzeitige, verbindliche Anmeldung bis Freitag, 04.10.2019 um 10:00 Uhr. Sie erleichtern Sabine Krösser die weitere Planung, wenn Sie uns bei der Anmeldung zur Kontaktaufnahme eine Handy- oder e-Mailadresse übermitteln. Anmeldungen und Rückfragen zu den o.g. Veranstaltungen bitte über: Der Paritätische Rheinland-Pfalz / Saarland e.V., Frau Alexa Bastone / Frau Heike Rindchen, Feldmannstraße 92 – D-66119 Saarbrücken; Tel. 0681/92660-12 oder -16, E-Mail:  Mail: alexa.bastone@paritaet-rps.org oder heike.rindchen@paritaet-rps.org


Dienstag 8. Oktober 2019

Tanzcafé – Tanzen gegen das Vergessen

dancer legs on stage in dance position, male female colorful

Die Malteser und die Tanzschule Bootz-Ohlmann in Saarbrücken eröffnen im vergangenen Jahr das „Tanzcafé – Tanzen gegen das Vergessen“, ein Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Partner. Mit der Fachtanzlehrerin für Seniorentanz, Alice De Grazia können Menschen mit Demenz und ihr (Ehe-)Partner durch Tanz und Musik ein paar schöne Momente erleben, vom Pflegealltag abschalten und ein gemeinsames Hobby teilen. Ausgebildete Malteser Demenzbegleiter sind während des „Tanzcafés“ ebenfalls vor Ort, kümmern sich um das Wohlergehen der Teilnehmer und stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Tanzcafé findet jeden zweiten Dienstag im Monat von 14.00 bis 16.30 Uhr in der Tanzschule Bootz-Ohlmann im SaaRRondo, Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken statt. Schirmherrin des Projektes ist die Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken, Charlotte Britz. Anmeldung erwünscht per Mail an Mazella.Hirsch(at)Malteser.org oder telefonisch unter +49 681 379 975 12. (Foto und Text Veranstalter)


Dienstag 8. Oktober 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Mittwoch 9. Oktober 2019

Führung im Heizkraftwerk Römerbrücke

Energie SaarLorLux bietet Interessierten kostenlose Führungen im Heizkraftwerk Römerbrücke an. Seit über fünfzig Jahren erzeugt das Saarbrücker Kraftwerk umweltfreundliche Fernwärme und Strom. Es gehört zu den fortschrittlichsten Kraftwerken in Deutschland. Der Rundgang zu den wichtigsten Anlagen im Kraftwerk wird mit Präsentationen und Filmsequenzen zur Erklärung von Technik, Historie und Kunst am Bau unterstützt. Dabei wird darauf geachtet, dass die komplexe Technik auch für Laien verständlich dargestellt wird. Die rund zweistündigen, kostenlosen Führungen beginnen um 17.30 Uhr am Haupteingang des Kraftwerkes. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Teilnehmer benötigen festes Schuhwerk. Die Veranstalter bitten um eine rechtzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 681 587 5566.

Weitere Informationen unter www.energie-saarlorlux.com


Mittwoch 9. Oktober 2019

V09102019-1900


Mittwoch 9. Oktober bis Donnerstag 28. November 2019

Ausstellung „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“

Das Stadtarchiv Saarbrücken lädt zusammen mit dem Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Saarland e.V.,  zur Sonderausstellung „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“. Die Ausstellung zeigt die Meilensteine der Bürgerrechtsarbeit von der Gründung des damals „Zentral-Komitee der Sinti West-Deutschlands“ genannten Sinti-Verbands im Jahr 1971 bis zur heutigen Arbeit des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma. Fotografien aus fünf Jahrzehnten lenken den Blick auf bekannte und bisher weniger bekannte Ereignisse der Bürgerrechtsarbeit.

Vom 9. Oktober bis 28. November ist die Ausstellung im Saarbrücker Stadtarchiv,  Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ausführliche Informationen zum historischen Hintergrund finden Interessierte auf dem Webportal des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma.

Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag, Mittwoch, Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr, Dienstag, Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr.


Donnerstag 10. Oktober 2019

Senioren-Fitness-Tage Dudweiler

Das Fitnessprogramm im Bürgerhaus Dudweiler, Am Markt 115, 66125 Saarbrücken beginnt um 10.30 Uhr und kann anschließend von den Teilnehmern zu einem gemütlichen Ausklang im Bürgerhaus genutzt werden. INFO


Freitag 11. Oktober 2019

GOG

V11102019-1600


Freitag 11. Oktober 2019

Weh dem, der aus der Reihe tanzt. Sulzbach

Schauspiel nach dem Roman von Ludwig Harig: Saarland-Saga zweiter Teil in der sparte4, Ecke Stengelstraße/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Freitag 11. und Samstag 12. Oktober 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Samstag 12. Oktober 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 12. Oktober 2019

Flohmarkt  Alt-Saarbrücken

Flohmarkt

Bei einem Bummel über den Flohmarkt von 8.00 bis 16.00 Uhr, finden Schnäppchenjäger und Trödelfans zahlreiche Schätze privater Anbieter. Der bei Verkäufern und Besuchern beliebte Markt findet von März bis November immer am zweiten Samstag eines Monats statt. Der Flohmarkt „wandert“ wegen der Sanierung der Knotenpunkte der Wilhelm-Heinrich-Brücke und der Ludwigskirche einige Meter Richtung St. Arnual, in den Bereich zwischen Spichererberg- und Hardenbergstraße.


Samstag 12. Oktober 2019

V12102019-1430

GOG


Samstag 12. Oktober 2019

Neue Führungen Urban ArtWalk Saarbrücken

Urban Artwalk

Text und Foto Veranstalter

„Re-Cover Your City“ – das Führungs- und Kunstvermittlungsangebot zum Urban ArtWalk Saarbrücken geht in Wiederauflage. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, werden geführte, öffentliche Walks zu den Graffiti-Wänden des Urban ArtWalks im Saarbrücker Stadtkern angeboten. Die Walks starten jeden zweiten und vierten Samstag im Monat jeweils um 15.00 Uhr auf dem Rathausplatz Saarbrücken und werden von speziell ausgebildeten Kunstvermittlern begleitet. Eine Teilnahme kostet 9 € pro Person und ist nur mit Voranmeldung möglich. Tickets und Reservierungen sind über die Tourist Information im Rathaus St. Johann erhältlich,Telefon 0681 – 95 90 92 00, E-Mail: gruppen.info@city-sb.de


Sonntag 13. Oktober 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 13. Oktober 2019

V13102019-1200


Sonntag 13. Oktober 2019

V13102019-1430

GOG


Sonntag 13. Oktober 2019

Fotowalk Saarbrücken

Netzwerke

Text Veranstalter, Foto Dieter Herb

Wo sind die schönsten Plätze der Stadt? Diese moderne Art des Sightseeings führt die Teilnehmer vorbei an den schönsten Fotospots der Stadt. Unter dem Hashtag #Fotowalksaarbruecken füllen die Hobbyfotografen das Instagram-Album.

Dieses Mal geht es durch die Saarbrücker Innenstadt vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten und Graffitis unserer Landeshauptstadt bis hin zum grünen Herz der Stadt – dem Staden. Das Ganze wird begleitet vom Team des Urban Artwalks Saarbrücken, das euch zwischen den einzelnen Stopps die Stories hinter der Saarbrücker Street Art erzählen wird.

Die Tour:
Start: 16.00 Uhr, Skateanlage im Bürgerpark – Berliner Promenade – Ludwigsplatz – Saarbrücker Schloss – St. Johanner Markt – Nauwieser Viertel – Staden.

Der Walk dauert etwa zwei Stunden und endet mit einem „Get Together“ im Gasthaus „Unter der Linde“. Jeder ist herzlich willkommen – ob mit dem Smartphone, Kompakt- oder DSLR-Kamera, ob Natur-, Makro- oder Tierfotograf. Hauptsache, Ihr habt Spaß am Fotografieren und Lust, neue Leute kennen zu lernen. Wetterfeste Kleidung wird empfohlen!

Veranstaltet wird das Ganze zusammen mit den Saar Roamers, in Kooperation mit der Tourismuszentrale Saarland und der Landeshauptstadt Saarbrücken. Weitere Informationen unter +49 681 927200.


Montag 14. Oktober 2019

Führung Rathausturm St. Johann

Das im Jahre 1900 fertiggestellte Rathaus wurde vom Grazer Architekten Georg Joseph Hauberrisser erbaut, der unter anderem auch für das Münchner Rathaus verantwortlich ist. Die reich verzierte neugotische Fassade zeigt allerhand Figuren, wie den heiligen Georg, der mit dem Drachen kämpft – als Symbol für den Kampf des Guten gegen das Böse. Nach einer Einführung über die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarbrücken und ihres Rathauses erklimmen Sie den 54 Meter hohen Turm und sehen Sie sich die Turmuhr und das Glockenspiel aus der Nähe an. Die einzelnen Ebenen des Turms lassen immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Stadt und das Umland zu und beeindrucken mit einem tollen Rundumblick.

Öffentliche Führung:

Termine: An jedem 2. Montag und letztem Samstag im Monat, jeweils um 11.00 Uhr, Dauer: 1,5 – 2 Stunden, Treffpunkt: Tourist Information, Rathaus St. Johann, Haupteingang, Preis: 6,- /4,50 € pro Person, Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen, Anmeldung erforderlich: Tourist Information, Rathaus, St. Johann, Telefon: 0681 – 95 90 92 00


Montag 14. Oktober 2019

filmreif

FilmReif soll Menschen in den besten Jahren und denen, die sich – unabhängig vom Lebensalter – in den besten Jahren fühlen, schöne Filmerlebnisse vermitteln und die Möglichkeit bieten, soziale Kontakte zu erhalten, zu vertiefen und auch neu knüpfen zu können. Pro Monat werden zwei bis drei Filme im Filmhaus und ein Film im Kino 8 ½ zum Preis von 4,50 € angeboten. Vor der Filmvorführung werden Kaffee und Gebäck, manchmal auch Kuchen angeboten. FilmReif ist eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem PARITÄTISCHEN Rheinland-Pfalz / Saarland.

V14102019-1500

Trailer


Dienstag 15. Oktober 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Mittwoch 16. Oktober 2019

Vortrag „Das künstliche Kniegelenk“

Klinikum Saarbrücken gGmbH, Winterberg 1, 66119 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr.

Wenn die Gelenke auch in Ruheposition schmerzen, verläuft nicht einmal der Schlaf erholsam. Meist ist fortgeschrittener Gelenkverschleiß (Arthrose) die Ursache für solche Pein. Die schützende Knorpelschicht hat sich dann bereits so weit abgenutzt, dass Knochen auf Knochen reibt. Prof. Dr. Konstantinos Anagnostakos, Chefarzt des Zentrums für Orthopädie des Klinikums, informiert Betroffene über die Operation und die anschließende Nachsorge.


Donnerstag 17. Oktober 2019

Vortrag „Auf der Spur der Ahnen: Eine Familie wird lebendig – Der Weg zur eigenen Familienchronik“

Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. +49 681 905-1258., INFO


Donnerstag 17. Oktober bis Freitag 17. Januar 2020

Ausstellung „1918: Frankreich ist zurück“

Die Stiftung Demokratie Saarland, Europaallee 18, 66113 Saarbrücken veranstaltet für die Ausstellung „1918: Frankreich ist zurück“ eine Eröffnungsfeier. Lothringen war ebenso wie das Elsass seit dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 Zankapfel zwischen den beiden Ländern. Vor diesem geschichtlichen Hintergrund beleuchtet die Ausstellung das Ende des Ersten Weltkriegs aus deutscher, primär aber aus französischer Perspektive. Dabei wird der zeitliche Bogen von der Situation in den letzten Kriegsmonaten mit dem Rückzug der deutschen Truppen und der Rückeroberung Lothringens durch Frankreich, über den Waffenstillstand am 11. November 1918, bis zu den Nachkriegsjahren geschlagen, als zahlreiche deutschstämmige Bewohner Lothringen verließen.. INFO


Freitag 18. Oktober 2019

Konzert „Die Kunst ist eine schöne Gabe“

Unter dem Titel „Die Kunst ist eine schöne Gabe“ findet in der Hochschule für Musik Saar, Bismarckstraße 1, 66111 Saarbrücken ein Konzertabend mit Studierenden der HfM Saar zu Ehren von Clara Schumann statt. Beginn 19.00 Uhr, INFO


Freitag 18. Oktober 2019

Lange Saunanacht im Calypso

V18102019-1900


Freitag 18. Oktober 2019

Helmut Eisel & Jem „KlezFiesta“

Bel Étage Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, (Text und Foto Veranstalter)

Wenn das nicht Laune macht und die Zuhörer begeistert! Der Klezmer-Klarinettist und seine Kultformation sind mit dem neuen Programm „KlezFiesta“ auf Tour. Dabei spielen sie erstmals auch Musik sephardischer Juden. Klezmer-Traditionals mischen sich mit gut gelaunten Kompositionen aus eigener Feder. Das Trio entfesselt ein Fest für die Sinne, in dem der intensive musikalische Dialog die Luft zum Flirren bringt. Die hochvirtuose und emotional aufgeladene Musik inspiriert einfach zum Staunen und Mitswingen.


Freitag 18. Oktober 2019

Animal Farm – Farm der Tiere

Schauspiel nach dem Roman von George Orwell in der sparte4, Ecke Stengelstraße/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken. Beginn 20.00 Uhr. INFO


Freitag 18. und Samstag 19. Oktober 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Freitag 18. Oktober 2019 bis Donnerstag 21. Mai 2020

Ausstellung „Die 20er Jahre Leben zwischen Tradition und Moderne im internationalen Saargebiet

Die Ausstellung im Historischen Museum Saar, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken, beleuchtet in einer spannenden Inszenierung, mit umfangreichem Medieneinsatz und mit vielen zuvor noch nie gezeigten Objekten die Zeit des ersten saarländischen Sonderweges bis zur Volksabstimmung 1935. Dabei wird nicht nur die gut erforschte politische Geschichte dargestellt (Besatzungszeit, französische Grubenverwaltung, Frankenwährung, Streiks, nationale Demonstrationen, Abstimmungskampf).

Ein großer Teil der Ausstellung wird sich erstmals auch mit dem alltäglichen Leben beschäftigen: Aspekte wie Armut, Arbeitslosigkeit, Stadtentwicklung, zunehmende Mobilität, Elektrifizierung, neue Warenwelten und Formensprachen, Freizeitgestaltung (Musik, Kino, Cafés, Ausflugsziele), die Mode der 20er sowie die Frage nach Realität und Mythos der „modernen Frau“ sollen ebenfalls berücksichtigt werden.

Die Ausstellung ist Teil des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderten Projektes „Maschinenräume“, bei dem das Historische Museum Saar mit K8 Institut für strategische Ästhetik zusammenarbeitet. (Text Veranstalter)


Samstag 19. Oktober 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 19. Oktober 2019

Nachbarschaftsflohmarkt

Gemeinsam mit der Gruppe „Die Flohmarktfreunde“ findet ein Flohmarkt auf dem Max-Ophüls-Platz, 66111 Saarbrücken statt – Stöbern, Handeln und nette Leute (nicht nur) aus dem Viertel treffen. Bewohner aus dem Nauwieser Viertel und direkter Umgebung haben Vorrang bei der Platzvergabe. Kontakt: Kultur- und Werkhof Nauwieser 19 e.V., Nauwieserstraße 19, Saarbrücken, E-Mail: info@nauwieser19.de. Der Flohmarkt wird unterstützt vom Bezirksrat Mitte. Beginn 10.00 Uhr.


Samstag 19. Oktober 2019

Hochschulball der Universität des Saarlandes 2019

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 19.00 Uhr, INFO


Samstag 19. Oktober 2019

Weh dem, der aus der Reihe tanzt

Schauspiel nach dem Roman von Ludwig Harig: Saarland-Saga zweiter Teil in der sparte4, Ecke Stengelstraße/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Sonntag 20. Oktober 2019

Matinee der Perkussionsklasse

Die Perkussionsklasse von Thomas Keemss veranstaltet ein Konzert in der Hochschule für Musik Saar, Bismarckstraße 1, 66111 Saarbrücken, Beginn 11.00 Uhr.


Sonntag 20. Oktober 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 20. Oktober 2019

11. Lauf gegen Depression

Beim elften Lauf gegen Depression im Deutsch-Französischer Garten, Deutschmühlental,
66117 Saarbrücken, können alle, die sich bewegen wollen, um 11.00 Uhr an den Start gehen. JoggerInnen, WalkerInnen (auch mit Kinderwagen), RollstuhlfahrerInnen und alle, die sich bewegen wollen, sind herzlich willkommen. Die Teilnehmenden bewegen sich 15, 30 oder 60 Minuten. Anhand der Streckenmarkierungen sehen sie, welche Distanz sie in der vorgegeben Zeit zurückgelegt haben. Obwohl der Leistungsgedanke nicht im Vordergrund steht, ist der Stundenlauf auch für Profiläufer interessant, die ihre Fitness testen möchten.

Es wird kein Startgeld erhoben.

Mit dem Freundschaftslauf will das Bündnis auf die Situation von depressiv erkrankten Menschen und ihren Angehörigen aufmerksam machen und für ein faires Miteinander werben. Die Aktion soll auch hervorheben, dass Bewegung in der Gruppe einen wichtigen Beitrag zu besserem psychischem Wohlbefinden – insbesondere für depressiv Erkrankte – leisten kann. Sportliche Betätigung hat viele positive Effekte auf den Verlauf der Erkrankung und auf das Selbstwertgefühl der Betroffenen.

Veranstalter: Saarländisches Bündnis gegen Depression in Kooperation mit der LAG-Laufgemeinschaft Saarbrücken e.V. (Text: Selbsthilfe-Saar)


Sonntag 20. Oktober 2019

Konzert „Himmelsschlüssel“

Schlosskirche Saarbrücken, Am Schlossberg 6, 66119 Saarbrücken, Beginn 11.30 Uhr, INFO


Sonntag 20. Oktober 2019

Geheimnisse einer Kammerzofe

Schauspielführung mit der Kammerzofe Henrietta. Trffpunkt um 14.00 Uhr ist der Schlossplatz in 66119 Saarbrücken. INFO


Sonntag 20. Oktober 2019

„Wie im Himmel“ – Drei Chöre – Ein Konzert

Zum ersten Mal laden der Homburger Chor Sing ’n‘ Swing mit ihrer Chorleiterin Ulrike Bleif, der Gemischte Chor „Frohsinn“ Alt- Saarbrücken und die St. Jakob Singers, jeweils unter der Leitung von Markus Schaubel, um 17.00 Uhr in die Katholische Kirche St. Jakob, Keplerstraße 13, 66117 Saarbrücken zu einem gemeinsamen Konzert ein. Die Zuhörer dürfen sich auf ein „himmlisches“ Programm mit Gospels, Spirituals und vielem mehr freuen. Um eine Spende wird gebeten.


Montag 21. Oktober 2019

Tai-Chi mit Marga

Plakat Tai-Chi DIN A5

Das Netzwerk Gute Nachbarschaft Alt-Saarbrücken lädt interessierte Seniorinnen und Senioren zu einem kostenlosen Tai-Chi Kurs ein. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Seniorenheim Am Schlossberg in Alt-Saarbrücken. Nähere Informationen unter 0681 – 75 39 72 33.


Montag 21. Oktober 2019

Kaffee-Kuchen-Tablet

Im dreistündigen Einsteigerkurs der Kampagne Onlinerland Saar in der Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken lernen Sie ab 14.00 Uhr die Bedienelemente des Tablets kennen und machen Ihre ersten Schritte im Internet. Die Vorstellung ausgewählter Applikationen (z.B. Wetter-App, Bahn-App) zeigt Ihnen die weiteren Möglichkeiten der Technik für Ihren Alltag und welche Vorteile Tablets für Sie ganz persönlich bieten. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern steht während des Kurses jeweils ein Tablet zum praktischen Arbeiten zur Verfügung.


Montag 21. Oktober 2019

Stadtgespräch „Pingusson-Bau Statt(dt)-Ruine, Zentrum für Kreativität und Innovation

Diskutieren Sie in der Villa Lessing, Lessingstraße 10, 66121 Saarbrücken ab 19.00 Uhr mit dem Baudezernenten der Landeshauptstadt Saarbrücken, Prof. Heiko Lukas, über die Pläne der Stadt, mit Prof. Oliver Strauch über die Idee einer kulturellen Nutzung und mit Dr. Helmut Isringhaus über den Pingusson-Bau als Haus der Innovation. INFO


Dienstag 22. Oktober 2019

Bunter Nachmittag

V22102019-1500


Dienstag 22. Oktober 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Mittwoch 23. Oktober 2019

Vortrag „Social Media – Ein Leben ohne Smartphone“

Stadtbibliothek Saarbrücken, Gustav-Regler-Platz 1, 66111 Saarbrücken, Beginn 17.00 Uhr, INFO


Mittwoch 23. Oktober 2019

Führung im Heizkraftwerk Römerbrücke

Energie SaarLorLux bietet Interessierten kostenlose Führungen im Heizkraftwerk Römerbrücke an. Seit über fünfzig Jahren erzeugt das Saarbrücker Kraftwerk umweltfreundliche Fernwärme und Strom. Es gehört zu den fortschrittlichsten Kraftwerken in Deutschland. Der Rundgang zu den wichtigsten Anlagen im Kraftwerk wird mit Präsentationen und Filmsequenzen zur Erklärung von Technik, Historie und Kunst am Bau unterstützt. Dabei wird darauf geachtet, dass die komplexe Technik auch für Laien verständlich dargestellt wird. Die rund zweistündigen, kostenlosen Führungen beginnen um 17.30 Uhr am Haupteingang des Kraftwerkes. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Teilnehmer benötigen festes Schuhwerk. Die Veranstalter bitten um eine rechtzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 681 587 5566.

Weitere Informationen unter www.energie-saarlorlux.com


Mittwoch 23. Oktober 2019

V23102019-1900


Donnerstag 24. Oktober 2019

Vortrag „Auf der Spur der Ahnen: Paläographischer Salon – Alte Schriften lesen lernen“

Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. +49 681 905-1258., INFO


Freitag 25. Oktober 2019

Seniorenturnen

 Der Bezirksrat Mitte und der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt laden freitags nachmittags von 15.00 bis 15.45 Uhr zum Seniorenturnen in die Freiwillige Ganztagsgrundschule Ost, Hellwigstraße 20, 66121 Saarbrücken (Zugang über den Schulhof) ein.


Freitag 25. Oktober 2019

Jazzkonzert Ro Gebhardt

Kulturzentrum Breite63, Breite Straße 63, 66115 Saarbrücken, Beginn 19.30 Uhr, INFO


Freitag 25. Oktober 2019

Konzert „Changes“

Bel Étage Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO, (Foto Veranstalter)


Freitag 25. Oktober 2019

Konzert „Chansons der Goldenen Zwanziger“

Deutschherrnkapelle, Moltkestraße 25, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr

100 Jahre Bauhaus feiert das Duo SOVELA mit einem Chansonprogramm der 20er & 30er Jahre in ungewöhnlicher Besetzung: bekannte und unbekannte Songs von Kurt Weill, Friedrich Hollaender und Fred Raymod arrangiert das Duo für Harfe (Verena Jochum), Gesang & Ukulele (Anna Sophia Backhaus).


Freitag 25. und Samstag 26. Oktober 2019

Stadtführung in Saarbrücken – Stadtrundgang zu Fuß

Jeden Freitag um 16.00 Uhr und Samstag um 14.30 Uhr ab Rathaus St. Johann, Tourist Information im Rathaus, Rathaus St. Johann / Haupteingang, 66111 Saarbrücken.

Stadtführung

Saarbrücken lässt sich am besten bei einem geführten Stadtrundgang entdecken. In den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann finden Sie die Mehrzahl der historisch bedeutenden Gebäude: die Ludwigskirche mit Ludwigsplatz, die Schlosskirche sowie das Schloss mit den umliegenden Palais. Verbunden durch die Alte Brücke, liegen auf der anderen Saarseite der St. Johanner Markt mit Cafés und Kneipen, umrahmt von alten Häusern, das Rathaus und die Basilika St. Johann. Neben all dem Historischen findet sich aber auch Neues und Modernes in der Landeshauptstadt – etwa die Bahnhofstraße als Flanier- und Einkaufsmeile. All dies liegt in Saarbrücken nah beieinander und lässt sich bequem zu Fuß erreichen. (Text und Foto Veranstalter)


Freitag 25. Oktober bis Dienstag 31. Dezember 2019

Ausstellung „65 Jahre Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken“

Die Ausstellung „65 Jahre Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken“ in der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken, Nauwieserstraße 3, 66111 Saarbrücken lädt im hinteren Treppenhaus zu einem informativen Spaziergang durch die Geschichte der ältesten Musikschule des Saarlandes ein. Mit historischem Bildmaterial und erläuternden Texten wird die Entwicklungsgeschichte von der privat initiierten Musikschule zur öffentlichen Institution dokumentiert. Zahlreiche Ausstellungstafeln zur neueren Muskschulgeschichte geben einen Einblick in die vielfältigen Unterrichtsangebote und Projekte. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Musikschule besucht werden. Der Eintritt ist frei. (Text Veranstalter)


Samstag 26. Oktober 2019

Wochenmarkt auf dem Ludwigsplatz

Markt Alt-Saarbrücken

Foto Veranstalter

Der beliebte Wochenmarkt auf dem Vorplatz der Ludwigskirche als Wahrzeichen Saarbrückens ist ein belebter und beliebter Treffpunkt zum Einkaufen und Bummeln von 8.00 bis 14.00 Uhr.


Samstag 26. Oktober 2019

Führung Rathausturm St. Johann

Das im Jahre 1900 fertiggestellte Rathaus wurde vom Grazer Architekten Georg Joseph Hauberrisser erbaut, der unter anderem auch für das Münchner Rathaus verantwortlich ist. Die reich verzierte neugotische Fassade zeigt allerhand Figuren, wie den heiligen Georg, der mit dem Drachen kämpft – als Symbol für den Kampf des Guten gegen das Böse. Nach einer Einführung über die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarbrücken und ihres Rathauses erklimmen Sie den 54 Meter hohen Turm und sehen Sie sich die Turmuhr und das Glockenspiel aus der Nähe an. Die einzelnen Ebenen des Turms lassen immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Stadt und das Umland zu und beeindrucken mit einem tollen Rundumblick.

Öffentliche Führung:

Termine: An jedem 2. Montag und letztem Samstag im Monat, jeweils um 11.00 Uhr, Dauer: 1,5 – 2 Stunden, Treffpunkt: Tourist Information, Rathaus St. Johann, Haupteingang, Preis: 6,- /4,50 € pro Person, Max. Teilnehmerzahl: 9 Personen, Anmeldung erforderlich: Tourist Information, Rathaus, St. Johann, Telefon: 0681 – 95 90 92 00


Samstag 26. Oktober 2019

Führung durch die Sammlung „Konkreter Kunst“

Ministerium für Bildung und Kultur, Trierer Straße 33, 66111 Saarbrücken, Beginn 14.30 Uhr, Eintritt frei, INFO


Samstag 26. Oktober 2019

Neue Führungen Urban ArtWalk Saarbrücken

Urban Artwalk

Text und Foto Veranstalter

„Re-Cover Your City“ – das Führungs- und Kunstvermittlungsangebot zum Urban ArtWalk Saarbrücken geht in Wiederauflage. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, werden geführte, öffentliche Walks zu den Graffiti-Wänden des Urban ArtWalks im Saarbrücker Stadtkern angeboten. Die Walks starten jeden zweiten und vierten Samstag im Monat jeweils um 15.00 Uhr auf dem Rathausplatz Saarbrücken und werden von speziell ausgebildeten Kunstvermittlern begleitet. Eine Teilnahme kostet 9 € pro Person und ist nur mit Voranmeldung möglich. Tickets und Reservierungen sind über die Tourist Information im Rathaus St. Johann erhältlich,Telefon 0681 – 95 90 92 00, E-Mail: gruppen.info@city-sb.de


Sonntag 27. Oktober 2019

Führung mit dem Schlossgespenst

Das Schlossgespenst (Foto: Lars Weber)

Foto Veranstalter

Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken. Beginn 11.00 Uhr.

Ältester Bewohner führt durch Schloss. Im Foyer des Mittelpavillons des Saarbrücker Schlosses herrscht sonntags ein großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar hat sich versammelt und erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Wer könnte also besser durch das Schloss führen als sein ältester Bewohner? Eintritt ist frei.


Sonntag 27. Oktober 2019

Halloween im DFG

Kleine Hexen, Elfen und Kobolde treffen sich um 13.00 Uhr im Deutsch-Französischen Garten, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken. Ob Kürbisschnitzen, basteln von kleinen Mumien oder Zaubervorführungen – den ganzen Tag über gibt es für Kinder die Möglichkeit zum Spielen und Toben sowie zum Basteln und Schminken. Es gibt allerhand zu sehen und zu erleben. Das Technische Hilfswerk Saarbrücken ist mit Aktionen seiner Jugendgruppe ebenfalls mit dabei. Zum Abend gibt es traditionell das Halloween-Feuer auf dem Weiher. Gefeiert wird im Freien und in beheizten Pavillons an der Konzertmuschel. Der Eintritt ist frei.

Geparkt werden kann unter anderem auf der Fläche des Messegeländes.


Sonntag 27. Oktober 2019

Konzert „Die Amigos“

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 16.00 Uhr, INFO


Sonntag 27. Oktober 2019

Konzert „Destino Tango“

Festsaal Schloss Saarbrücken, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken, Beginn 19.30 Uhr, INFO

V27102019-1930


Sonntag 27. Oktober 2019

Weh dem, der aus der Reihe tanzt

Schauspiel nach dem Roman von Ludwig Harig: Saarland-Saga zweiter Teil in der sparte4, Ecke Stengelstraße/Eisenbahnstraße 22, 66117 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Montag 28. Oktober 2019

V28102019-1400


Montag 28. Oktober 2019

Nostalgie Café

Plakat Nostalgie Cafe 28102019


Montag 28. Oktober 2019

V28102019-1800


Montag 28. Oktober 2019

V28102019-1900


Montag 28. Oktober bis Freitag 22. November 2019

Ausstellung „1948“

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt am Montag, 28. Oktober, 19 Uhr, zusammen mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) AG Saar zur Eröffnung der Ausstellung „1948“ in den Hauberrisser Saal des Rathauses St. Johann,  Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken ein. Oberbürgermeister Uwe Conradt und Eric Barth, Vorstandsvorsitzender der DIG AG Saar, eröffnen die Ausstellung.

Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 9.00 bis 18.00 Uhr. Die Ausstellung ist bis Freitag, 22. November, im Hauberrisser Saal zu sehen.

Weitere Infos


Dienstag 29. Oktober 2019

Luisenviertel Alt-Saarbrücken – Spielgruppe

katze-romme

Jeden Dienstag um 17.00 Uhr trifft sich die Spielgruppe in der Gaststätte „Zum Lehrer Lämpel“ in der Stengelstraße 30, 66117 Alt-Saarbrücken zum Romméspiel. Sie sind herzlich eingeladen. (Ab 7. Januar 2020 im Schoofstall, Deutschherrnstraße 45, 66117 Alt-Saarbrücken).


Dienstag 29. Oktober 2019

V29102019-1800


Dienstag 29. Oktober 2019

Vortrag „Grenzgänger“ – Mitsommertage in Lothringen

Die Lesung mit Peter C. Burens findet zum 150-jährigen Gedenken an den deutsch-französischen Krieg von 1870/71 statt. Beginn 19.00 Uhr. Eintritt frei in der Villa Lessing, Lessingstraße 10,  66121 Saarbrücken. INFO


Dienstag 29. Oktober 2019

Olaf Schubert & seine Freunde

Congresshalle, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken, Beginn 20.00 Uhr, INFO


Mittwoch 30. Oktober 2019

V30102019-1800


Mittwoch 30. Oktober 2019

V30102019-1900


Mittwoch 30. Oktober 2019

V30102019-1900


Donnerstag 31. Oktober 2019

Vortrag „Auf der Spur der Ahnen: Paläographischer Salon – Alte Schriften lesen lernen“

Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, 66117 Saarbrücken, Beginn 18.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. +49 681 905-1258., INFO